Frage von TheGamer88, 49

Schreibt nicht mehr jeden Tag. Schon die Luft raus?

Hi ho,

meine Lady und ich sind schon knapp 3 Monate zusammen. In der Anfangszeit haben wir uns jeden Tag nette Nachrichten geschickt. Ein guten Morgen gewünscht, eine gute Nacht, ein schönen Tag, usw.

Es kam mal von mir, mal von ihr. Je nach dem wer schneller war ;).

Aber seit ca. 2 Wochen kommt von ihr kaum nochwas. Immer bin ich derjenige der sie anschreibt. Und es ist nicht so das ich früh um 5 Uhr eine Nachricht schicke, nein, meist warte ich extra ein wenig länger um zu sehen ob von ihr was kommt ( weiss ja wann sie arbeiten geht ).

Aber es kommt nichts. Irgendwann schreib ich ihr und sie antwortet zwar drauf, aber die Initiative kommt nur noch von mir.

Kann es sein das schon die Luft raus ist ? Wie gesagt am Anfang war sie so nicht und schrieb mir auch dauernd etwas.

Antwort
von Schachspieler77, 30

Vielleicht sind ihre Gefühle weniger geworden, das kann schon sein.

Aber vielleicht war ihr das tägliche Schreiben auch einfach zuviel.

Am Anfang ist es ja ganz toll, aber irgendwann kann es nur noch nerven. Vor allem wenn es immer das Gleiche ist.

Whaatsapp sollte nur da sein um sich zu schreiben wenn was wichtiges ansteht, oder man etwas ausmachen möchte.

Ansonsten würde ich sowieso lieber das Telefonat vorziehen.

Ruf sie doch einfach mal an. Vielen Frauen gefällt das ;)

Kommentar von TheGamer88 ,

Gute Idee :)

Antwort
von GoodFella2306, 9

Am Anfang hat man immer eine Menge zu schreiben und möchte alles und jede Sekunde mit dem Partner teilen. Das wird aber nach ein paar Monaten ziemlich öde, das ist ganz normal. Ich habe eher den Eindruck dass du auf Bestätigung warten und deswegen gerne von ihr sehen möchtest, dass sie dir auch zurück schreibt. Du möchtest sehen dass du ihr genauso wichtig bist wie sie dir. Aber so funktioniert das Spiel nicht. Öfter du ihr schreibst und je länger du immernoch der erste bist der er schreibt, desto deutlicher signalisiert du ihr dass du ständig verfügbar bist und auf Ihre Antwort wartest. So macht man sich als Mann und attraktiv. Sei unabhängiger, warte mal darauf dass sie schreibt auch wenn es Stunden oder sogar zwei Tage dauert. Wenn sie merkt, dass sie sich auch ins Zeug legen muss um von dir eine Reaktion zu bekommen, wird sie sich wieder mehr für dich interessieren weil du eben nicht so leicht zu haben bist.

Je öfter du als erster schreibst, desto bedürftiger wirkst du

Kommentar von TheGamer88 ,

Das kann man aber nicht immer so pauschalisieren. Jede Frau ist anders und empfindet auch anders

Kommentar von GoodFella2306 ,

Dann mach wie du denkst. Es wird genau so kommen wie ich es gesagt habe. Du willst es jetzt nur nicht hören, weil es eben die unangenehme Seite dieser ganzen Situation ist. Du möchtest wieder mehr schreiben, deswegen wird jeder Antwort die dir sagt dass du weniger schreiben sollst, unangenehm für dich sein. Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort
von Mira1204, 6

Vllt empfindet sie einfach nicht mehr soviel für dich oder ist beschäftigt. Das findest du nur heraus, in dem du sie darauf ansprichst

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 2


Völlig von der Hand zu weisen sind deine Gedanken bezüglich dem, das bei deiner Freundin inzwischen nach drei Monaten möglicherweise die erste Euphorie ein bisschen verflogen sein könnte respektive das eben die Luft ein wenig raus ist keineswegs. Unter diesen Umständen könnte und sollte es von Vorteil sein den wenn ich das richtig verstehe bislang weitestgehend schriftlichen Kontakt ein wenig auszuweiten bzw. zu verlagern, auf den telefonischen und vor allem wenn möglich dann auch auf den persönlichen Kontakt.


Antwort
von Joschi2591, 19

Der Anfang ist immer anders als später.

Oder der Anfang ist immer anders als der Anfang vom Ende.

Wenn man zuviel schreibt, ist bald die Luft und das Interesse raus, und es wird nur noch langweilig und lästig.

Das kommt davon, wenn man es übertreibt.

Sich rar machen ist die bessere Alternative.

Kommentar von TheGamer88 ,

Es kam ja auch von ihr. Ist ja nicht so das es einseitig war

Kommentar von Joschi2591 ,

eben; das Gesagte gilt genauso für sie wie für Dich auch.

Antwort
von Marceloo19, 15

War bei mir auch so. Haben jeden Tag miteinander geschrieben seit 2 Monaten und jetzt hat Sie am Telefon Schluss gemacht. Also höre auf die anderen und schreibt nicht jeden Tag.

Kommentar von TheGamer88 ,

Wie alt war die Frau?

Kommentar von Marceloo19 ,

Sie 18, ich 20

Kommentar von TheGamer88 ,

Weit weg vom Alter meiner Lady ;)

Antwort
von techniker68, 8

Wichtig ist nicht, wie oft ihr schreibt. Wichtig ist, wie oft ihr etwas zusammen unternimmt und das man auf einer Wellenlänge ist.

Dein Gefühl wird Dir schon sagen, ob es die richtige Frau ist

Kommentar von TheGamer88 ,

Ja, schon. Sind auf einer Wellenlänge und wollen uns auch oft sehen. Zusätzlich haben wir noch viel geschrieben.

Das wurde halt jetzt weniger. Bzw. von ihr kommt kaum nochwas.

Aber trotzdem sehen und treffen wir uns noch

Kommentar von techniker68 ,

Ich stecke da nicht drinne. Vieleicht solltest Du sie bei Gelegenheit einfach darauf ansprechen, was Dir am Herzen liegt. Bei einer Beziehung ist es wichtig über alles offen zu reden. Wenn Du das unausgesprochen lässt, dann wirst Du Dich auch ihr gegenüber anders verhalten, als wenn diese Sache geklärt ist.

Entweder fällt Dir ein Stein vom Herzen, wenn sich das aufklärt oder im schlimmsten Fall weißt Du auch, was los ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten