Frage von soccer999,

Schreibt man "Spaß" oder "Spass" ?

Antwort
von Draschomat,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

langes "a" --> Spaß

manche betonen das "s", dafür machen sie das "a" kurz --> Spass

Kommentar von CanyonGrand ,

ja genau! aber nach der rechtschreibung ist es nuir mit "ß" richtig!

Kommentar von Floeckli ,

ich hab aber keine Doppel S-Taste!!!

Kommentar von CanyonGrand ,

hat man eben nicht in der schweiz

Kommentar von Draschomat ,

Meinst du mit Doppel-s "ß"??

Antwort
von Sylboy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Egal, ob nach alter oder nach so genannter neuer Rechtschreibung, richtig ist nur Spaß. Wer es anders schreibt,, kann nicht gerade mit seiner Bildung protzen.

Kommentar von xXelchXx ,

spass ist alte rechtschreibung, neue mit ß

schau hier mal bei 'Eszett oder ss?' nach.. http://faql.de/rechtschreibung.html

Antwort
von deansmith,

wer kein( ß )hatt kann mit der taster Kombination ALT+225 tippen☺☻☺

http://www.irongeek.com/alt-numpad-ascii-key-combos-and-chart.html

Ich habe gelernt dass nach lange Vokal (ß).Es gibts kein (ss) nach lange Vokale. (ss)= kurz. s oder ß =lang. also spaaß =richtig und nach 2 vokale darf kein duppel s draussen=falsh 2 vokale sind immer wie eine lange. Tut mir leid wegen shreib fehler, bin Englander)

Antwort
von finke86,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Spaß

Antwort
von LadyCelina,

Spaß ;)

Antwort
von kurt9,

Ich, als Villacher bin ja für:** Spaßß**

not to be taken seriously:-)

Antwort
von sonnenlady,

alte Rechtschreibung = Spaß

neue Rechtschreibung = Spass

Beides ist richtig. Musst nur aufpassen, dass du konsequent die alte oder neue RS anwendest. :-)

Kommentar von retroblau225 ,

Schwachsinn!

Kommentar von Mansinius ,

genau umgekehrt

Antwort
von leonomp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

man muss es mit ß schreiben

Antwort
von Floeckli,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

spielt keine Rolle, ich hab keine Doppel S-Taste!

Kommentar von UllaM ,

schöööne Antwort! lol

Kommentar von Floeckli ,

stimmt doch! =) ich hab wirklich keine!

Antwort
von pinkiiii15,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

in der neuen Rechtschreibung schreibt man Spaß aber ist eig egal wie mans schreibt.

Antwort
von CellaDorrn,

Ob mit ß oder ss -> is völlig egal..

Im Duden wird es als Spaß festgehalten.. weil behauptet wird das Spaß mit langem a Hochdeutsch wäre, was jedoch reine Spekulation ist!

Dieses Wort kann man in den meisten Bundesländern, wenn nicht sogar in allen, Lang oder kurz aussprechen ohne das es dem gegenüber als Falsch auffallen würde.

in manchen ist es sogar so das 2 unterschiedliche Spa"ssß" gibt, dass eine als synonym für Witz, Juks, Schabernack, .... das andere als Gefühl. Sprich: "War doch nur ein Spass, und war richtig spaßig smile"

also hängt euch daran bitte nicht auf..

Antwort
von RBMannheim,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In dem Fall ist das doch unbedeutend. Hauptsache man hat ihn!

Antwort
von diekatze,

kann man beides schreiben neue rechtschreibung=spass alte rechtschreibung=Spaß ist mittlerweile egal => Frau Dr.Sommer

die wird sich halt nicht einig

Antwort
von Salviadivina,

Spaß ist richtig, denn das Wort wird lang gesprochen. Wörter wie: "Kuss, Schloss, Pass" werden kurz gesprochen und daher mit "ss" geschrieben. Love & Peace Salvia

Antwort
von Igelchen1983,

Du sprichst das "a" lang aus, also mit "ß". Bei Kuss zum Beispiel sprichst du dass "u" kurz als "ss".

Antwort
von Shira,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das habe ich mich auch schon gefragt!

Antwort
von taittinger365,

In der Schweiz gibt es das "scharfe s" nicht,wir schreiben dann immer mit zwei s,Hab das auch gar nicht auf meiner Tastatur

Antwort
von Connii,

ich meine spaß man spricht es ja lang des glingt sonst so komisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten