Frage von Pilooo, 28

Schreibt man blub/blubb so ‹---oder so ‹--?

In der schule hatten wir das Thema jz schon öfters und sind uns nicht einig.... (Ein leherer hat blubb (also mit 2x b) geschrieben), ich brauche eine gute antwort und nicht einfach blub\blubb ist kein richtiges wort. Hoffe ihr könnt das verstehen. Falls es statistiken oder so gibt bitte link 😂😂. Ok.... Ääää Danke 👋

Antwort
von Deponentiavogel, 11

Gemäß § 2 des amtlichen Regelwerks zur deutschen Rechtschreibung muss ein Konsonant im Wortstamm bei kurzem Vokal verdoppelt werden:

Schon wieder machte es blubb.

Kommentar von Pilooo ,

Danke für die schnelle Rückmeldung. Eure antworten ergeben Sinn.  👍👍 

Antwort
von Adlureh, 17

Ich würde es mit zwei "b" schreiben, ganz einfach, weil man das "u" kurz ausspricht. Man sagt eben "blubb". Würde man es mit nur einem "b" schreiben, dann würde es für mich "bluuuuuub" ausgesprochen werden, also ein langer Vokal. Das ist bei deutschen Wörtern, die es wirklich gibt, ja genauso-> "ich hasse": kurzes "a". "Der Hase": langes "a".

Kommentar von Pilooo ,

Danke für die schnelle Rückmeldung. Eure antworten ergeben Sinn.  👍👍 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten