Frage von Irrelephant, 127

Schreibmaschine Wagen hängt ungefähr in der Mitte fest?

Hallo, Ich habe eine Naumann Erika Modell 5 Tab. Von ca. 1930 erworben, habe folgendes Problem festgestellt: Der Wagen bewegt sich nicht wie gewünscht nach links, wenn ich einen der beiden Freilaufhebel benutze um sie nach links zu schieben hängt sie bei ungefähr der hälfte fest, aber noch so, dass sich der Koffer auch nicht mehr schließen lässt. Wenn ich jetzt schreiben möchte, bewegt sich der Wagen auch nur selbstständig nach links, wenn die Schwerkraft nachhilft, heißt, ich nuss sie halb auf zum Beispiel einen Block o.Ä. stellen, und selbst dann ist nach der Hälfte des Blattes Schluss. Ich bitte an dieser stelle um Hilfe, ein Forum für Schreibmaschinen habe ich nicht gefunden. Danke im Voraus, Irrelephant

Antwort
von newcomer, 96

es könnte sein dass in der Mitte ein Tab gesetzt ist. Dieser wird mit einer seitlichen Taste gesetzt oder zurückgesetzt. Wenn nun der Wagen durchlaufen soll könnte er dort immer hängen bleiben.
Manche mechanische Schreibmaschinen hatten einen Hebel um alle Tabs zurück zu setzen. Ansonsten die TAB Taste suchen und da wo die Madchine hängt diese zurücksetzen

Antwort
von makrofotografie, 48

Da sich der Wagen nicht selbstständig bewegt, ist ziemlich sicher das Zugband gerissen oder ausgehakt.
Wenn die Maschine hakt, könnte es sein, dass in der Zahnstange unter dem Wagen was klemmt.
Vielleicht sogar das abgerissene Zugseil.
Maschine raus aus dem Koffer und auf den Kopf drehen, Taschenlampe an und mal gründlich suchen.
Und bloß kein Ölspray oder ähnliches Zeug in die Maschine ballern. Viel Öl ist schlecht für eine Schreibmaschine!!!

Antwort
von typer47, 33

Vielleicht ist die Lösubg viel einfacher: Manche Maschinen, so auch die Erika 5, verfügen über eine Wagensperre. Sie soll verhindern, dass sich beim Transport der Wagen selbständig macht und den Koffer beschädigt. Meist befindet sich der kleine Hebel rechts oder links außen in der Nähe des Wagens.

Antwort
von pwohpwoh, 68

Im PC-Zeitalter werden massenweise intakte Schreibmaschinen verschrottet. Von mir kannst du auch eine geschenkt haben. Oder besorg dir bei ebay eine und halt dfich nicht kniffeligen mechanischen Problemen auf.

Kommentar von Irrelephant ,

War das ein ernstgemeintes Angebot oder nur ein Rat? :D

Kommentar von pwohpwoh ,

Beides. Schau mal hier: http://www.ebay.de/itm/Olivetti-Linea-101-elektrische-Schreibmaschine-Unbenutzt-...

oder du holst meine in Porta Westfalica ab.

Antwort
von BertRollmops, 66

Sorry, da hilft nur ein Schraubenzieher. Aber es werden diese "Reparaturcafes" immer populärer, gibt's das auch in Deiner Stadt? Da sitzen Leute einen Nachmittag über ihren kaputten Sachen und helfen sich gegenseitig.

Letztendlich ist halt das Fördersystem blockiert, evtl. hängt nur ne Taste, die nicht mehr ganz zurück flutscht. Dann geht ab da nix weiter. Korrosionsspray, reinigen..

Kommentar von Irrelephant ,

Solche Cafes gibt es hier nicht, ich würde zu gerne mit dem schraubenzieher ran, weiß aber leider nicht wo..

Mir ist aufgefallen, dass die äußere Tastenreihe rechts leicht verbogen ist und würde sagen, sie ist wohl mal beim transport umgekippt, vielleicht ist das der Grund für das blockieren des Wagens?

Kommentar von BertRollmops ,

Jajaja, guter Tipp! Wenn diese Drahtkonstruktionen, an deren Ende die Type sitzt, leicht verbogen ist, kann sie nicht ganz zurück in die Ausgangsposition. Dann ist ois im Oasch. Vorsichtig (!) gerade biegen (vergleiche mit der Type vom anderen Rand, also 3. von links mit dritter von rechts usw.) wie die aussehen muss. Da gehts um 1/4 mm... Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community