Frage von HustlerNoob, 111

Schreibe morgen Klasur und stelle mich krank, da ich es erst heute erfahren habe und nichts gelernt habe, habe Angst und schlechtes Gewissen, was tun?

Morgen schreibe ich eine Deutsch Klasur, ich bin ziemlich verpeilt und dachte ich würde sie erst nächste Woche schreiben. Heute waren die letzen beiden Stunden for der Arbeit und ich hatte Durchfall und Bauchweh, war nicht in der Schule. Inzwischen geht es mir wieder besser, meine Eltern meinten generell auch ( jetzt ein anderes Thema) dass ich ordentlicher werden muss und mich besser strukturieren muss. Ich war ruppig und genervt als sie das gesagt haben. Ich habe mich also nicht getraut ihnen zu sagen, dass ich eine Klasur schreibe. Da ich so gut wie nichts weiß, will ich mich morgen krankstellen und muss die Klasur dann nachschreiben. Meine Eltern werden mir eine Entschuldigung schreiben, sie sind auch beide Ärtzte, brauche ich dann noch einen Artest von ihrer Praxis oder reicht eine Entschuldigung, falls nicht wie soll ich es ihnen am besten sagen, dass ich eine Klasur geschrieben habe und nichts davon wusste. Will dann vielleicht so tun, als hätte ich erst nachher davon erfahren. Danke im Vorraus für die Antworten

Antwort
von jakkily, 48

Im Falle einer angekündigten Leistungsüberprüfung bist du verpflichtet im Falle einer krankheitsbedingten Abwesenheit ein ärztliches Attest vorzulegen. Ob dies in deinem Fall deine Eltern in ihrer Funktion als Ärzte sein dürfen, das weiß ich nicht genau.

Kläre es am Besten mit deinem KL...

lg, jakkily

Antwort
von Juleyka, 59

Bei uns ist das so, dass man bei angekündigten Leistungsnachweisen ein Attest braucht :)

Antwort
von KaltundWarm, 45

Einfach krank stellen, wo liegt das Problem? 

Welche Klasur? 😄

Antwort
von SoMean, 34

Manchmal ist das sogar besser.

Antwort
von HiHo1999, 34

In Deutsch lernen??
In anderen Fächern versteh ich es ja,aber in Deutsch musst du (so ist es bei mir) nur analysieren und interpretieren.

Zur Not stell dich krank,du brauchst aber ein Attest

Kommentar von HustlerNoob ,

Wir mussten eine Lektüre lesen, wollte das am Wochenende machen^^ analysieren undso kann ich ganz gut

Antwort
von FlyAwayTonight, 38

Ja, ein bisschen Deutsch lernen wäre wirklich nicht verkehrt gewesen... Besonders mit der Rechtschreibung hättest du dich ein wenig auseinandersetzten sollen...

Kommentar von HustlerNoob ,

Ich bin eigentlich ziemlich gut in deutsch, hatte fast immer Einser und zweier in den Klausuren, habe den Text ziemlich schnell geschrieben, deswegen die vielen Rechtschreibfehler:D die Klausur ist nicht mein Problem, ich bin nur ratlos was ich meinen Eltern sagen soll

Antwort
von maxriemann, 40

Genau dieses "Problem hatte ich auch mal" Und auch, wenn sich folgendes nicht richtig anhört...

Mal sich krank zu stellen ist überhaupt kein Problem. Das Resultat ist ja eben,gegebenenfalls eine bessere Note. Pass nur auf, dass sich dies nicht all zu oft wiederholt.


Mach dir keine Sorgen;)

Antwort
von Janr14, 26

Stell dich einfach krank und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community