Frage von Genieal, 59

Schreibe momentan eine FF was kann jetzt passieren . Text steht unten. Ist übrigens eine Harry Potter FF?

An diesem düsterem morgen war Rick Fidus dessen Tarnung als Marius Xaver aufgeflogen war mittlerweile drei Tage in einem Kerker den man eigentlich eher Loch nennen sollte zumindest Ricks Ansichten nach . Besuch bekam Rick nur einmal am Tag von einem Todesser den er als Troan Belliguve kannte . Belliguve war ein kleiner Todesser . Er brachte Rick nur kurz ein paar Brotscheiben und Wasser und verschwand dann wieder. Doch an diesem morgen war es anders. Erik Rodwell ein Todesser der gute Beziehungen zum Ministerium hatte kam in das trostlose Loch zu Rick. ,,Aufstehen, mitkommen knurrte Rodwell nur . " Als Rick nicht gehorchte benutze Rodwell einfach einen schmerzhaften Zauberspruch und ließ ihn dadurch aufstehen. Rodwell führte Rick zu einer Kammer. Die zwar relativ klein aber Rick im Vergleich zu dem Kerker riesig vorkam . Rodwell ging aus der Kammer und schloß sie ab. Dann flammte ein kleines Licht auf. Rick sah das er nicht alleine war . Der Lord war da und ein hagerer Mann stand neben ihm während er auf einem Stuhl saß. ,, Unser Gefangener wie schön euch zusehen. Tut nicht so höflich sagte Rick verächtlich zum Lord. Na, na ,na Potter würde es nicht wollen wenn ihr unhöflich seid. Bei unserer Gastfreundlichkeit. Bei eurer Gastfreundlichkeit Rick schnaubte laut hörbar. Das hier ist übrigens Anguis Callidus . Der beste Spion den ich habe und das hier ist Rebell Melissa " Eine blasse schwarzhaarige Frau trat in den Schatten . Man hätte sie als hübsch bezeichnen können würde nicht ein Gesichtsausdruck ihre deutliche Arroganz zeigen. ,, Aha die Vampirin sagte Rick. Die Königin der Vampire sagte Melissa leise. Kommen wir zum Punkt sagte der Lord."

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von thisiscroi, 20

Hey, ich habe auch eine ff geschrieben und ich finde deine ganz spannend allerdings vergisst du die redezeichen zu machen und das ist etwas verwirrend...ich würde versuchen nicht so sehr von den Figuren abzuweichen..ich mein es ist deine Geschichte du kannst damit machen was du willst aber bei manchen Leuten kommt das nicht so gut an wenn du irgendwelche Todesser erfindest...ich würde jetzt vielleicht machen das der Lord den Aufenthaltsort von Potter haben möchte aber Rick sagt es ihm nicht dann holt Voldemort die gute alte Bella und sie foltert ihn Damit du auch ein paar bekannte drinnen hast Und nur noch so ein Tipp am Rande...Beginn nicht zuu viele geheimnisvolle Personen reinzumachen weil am Ende hast du so viel aufzulösen und dann passt das aber gar nicht mehr zur Geschichte oder so....das Problem hatte ich auch bei meiner Geschichte und dann hat das in so einem Desaster geendet das ich ein ganzes Kapitel löschen musste.... Aber noch viel Spaß bei deiner ff (das ist meine falls du reinschauen willst..ich sage nicht das sie gut ist: teste dich.de/You belong with me)

Antwort
von Flammifera, 39

Hey :)

Also ehrlich gesagt wird dir niemand ernsthaft bei deinem Problem helfen können, denn das hier ist ja deine Geschichte.

Klar kann man sich bei Schreibblockaden auch Inspiration holen, das ist ja nicht verboten,doch konkret kann dir niemand sagen, was nun passieren könnte.

Dafür fehlen ja auch allerlei Informationen. Das wievielte Kapitel ist das? Wer sind überhaupt die Charaktere, welche Eigenschaften haben sie, warum ist dieser Rick gefangen, was will Voldemort von ihm und inwiefern hat es etwas mit Vampiren zu tun? Und was ist davor passiert? All das sind Dinge, die wir nicht wissen.

Da du diese FF angefangen hast wirst du doch auch mit Sicherheit ein ungefähres Ziel oder einen Plan haben. Wenn nicht, dann sage ich dir gleich, dass du sehr häufig vor dem Problem stehen wirst, wie du es jetzt hast und im Endeffekt kommt dabei selten etwas logisches und gutes rum.

Außerdem würde ich dir eine/n Beta empfehlen, da sehr viele Zeichensetzungsfehler den Lesefluss in deinem Text stören.

LG

Kommentar von Genieal ,

Habe dich gerade wegem Beleidigungen gemeldet.

Kommentar von Flammifera ,

Weshalb, wenn ich fragen darf? Die Antwort ist in meinen Augen keinesfalls ausfallend, sondern bloß sehr kritisch.

Kommentar von potterhead1 ,

Völlig zu unrecht. Beleidigung wäre, wenn sie/er schreiben würde:

Da kann dir keiner helfen, so schlecht wie die ist. Übrigens such dir ne Beta. Sie/Er hat es vollkommen sachlich und neutral geschrieben. 

Ich stimme überdies Flammifera zu, bedauernswerterweise kann ich dir mit  so wenig Infos auch nicht helfen.

Es würde dir aber sicher helfen, wenn du versuchst,  dich in deine Figuren hineinzuversetzen und deren Gefühle und Befinden zum Ausdruck zu bringen. 

(Angst, Schmerz, Hunger ...)

Antwort
von horseslover, 24

Hallo! Ich schreibe auch FF's über Harry Potter (FanFiktion.de Julia Snape). Eine Schreibblockade gehört einfach dazu! Ich frage meine Freunde immer, die mir dann auch, manchmal etwas komische, da sie sich nicht so mit Harry Potter auskennen, Vorschläge machen. Manchmal musst du deinem Gehirn und deinen Händen einfach eine Pause gönnen! Hol dir doch Inspirationen bei anderen FanFictions! Ich finde an einem Tag keine Ideen und am nächsten habe ich so viele, dass ich tausende Zettel herumfliegen habe. Wenn du also Ideen hast schreib sie am Besten sofort auf. Grüße!

Antwort
von yarick1040, 8

Hihi ich heiße auch Rick... okay, dass war jetzt ziemlich unnötig....ich habe keine Ahung wie hier gelandet bin, aber wenn schon denn schon... lass auf alle Fälle jemanden sterben und lass die Vampirin gut sein. Das kommt sicher gut an^^

Schüss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten