Schreibe Buch: Welche Todesursachen kann es mit einem Herzschrittmacher geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Tod. Mit D. Tot ist ein Adjektiv. Herrgott...

Natürlich können Herzschrittmacher versagen - wie jedes technische Gerät. Und natürlich haben die Geräte auch keinen "Unendlichkeitsakku". 

Wie plausibel ein solcher Tod dem Leser erscheint bzw. wie man das als Autor erzählen muss, damit es nicht konstruiert wirkt, steht auf einem anderen Blatt.

Allgemein ist es aber umstritten, ob ein Herzschrittmacher bei Herzinfarkten überhaupt einen Nutzen bringt. Ein wesentlicher Teil der Ärzteschaft ist heute davon nicht mehr überzeugt, sondern plädiert dafür, die Geräte nur bei anderen Diagnosen wie z.B. Herzschwäche / Muskelschwäche einzusetzen.

Lassen Sie ihn doch einen Schlaganfall haben. Ähnlich wie die meisten Herzinfarkte entstehen diese für gewöhnlich durch Verstopfungen der Blutgefäße...Stress kann hier ein auslösender Faktor sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tWeuster
11.05.2016, 21:38

KLASSE !! Von A bis Z, von D bis T !

Die hilfreichste Antwort wird morgen per Express zugestellt !

0

In dem Wald könnten Experimente stattfinden (in einer unweit befindlichen militärischen Sperrzone), bei denen die Funktion des EMP (elekromagnetischer Impuls" getestet wird.

Der schrottet bestimmt einen Herzschrittmacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tWeuster
11.05.2016, 21:12

Danke für deine Kreativität. Aber es sollte so realistisch wie möglich sein.

0