Frage von Anilin, 74

Schreibe als gekürzten Bruch?

Ich verstehe die Aufgabe nicht:

Schreibe als gekürzten Bruch.
a) 0,25 0,04, 0,7, 0,125 0,75 b) 50%, 20%, 60 15 16 c) 0,875, 0,002, 1,24; 2,75; 1,05. d) 0,4%, 36%: 37,5%, 115%

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 15

Mit dem Kürzen verhält es sich folgendermaßen:

Einen Bruch aus der Dezimalschreibweise in die Bruchform zurückzuführen, setzt man so an, dass man die Nachkommastellen zählt,
das, was man als Ziffernfolge vorfindet, in den Zähler schreibt
und dann eine 1 mit sovielen Nullen in den Nenner, wie du Stellen gezählt hast.

z.B. 0,25 = 25/100 = 1/4     weil man Zähler und Nenner mit 25 kürzen kann

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Anderes Beispiel: 1,234 (steht oben nicht)  = 1234/1000 = 617/500

Wo % steht: das bedeutet in sich schon Hundertstel, also eine 1 mit 2 Nullen. Daher bespielsweise:

37,5% = 375/(10 * 100)        10 wegen der 1 Kommastelle und 100 wegen %
           = 375/1000    =  3/8    (gekürzt mit 125) 

Wenn bei % keine Kommastelle ist, musst du trotzdem die 100 in den Nenner schreiben, sonst natürlich nichts weiter:

10% = 10/100 = 1/10 

Antwort
von Panda4356, 42

ich denke du musst z.B. die 0,25 als Bruch schreiben also dann 0,25= 1/4 (ein Viertel) usw...

Antwort
von Julian098, 39

¼ - 0,25 

Gekürzt heißt auf den kleinstmöglichen Nenner runtergebrochen. 4/16 sind auch 0,25, aber nicht gekürzt. 

Kürzen kannst du wenn du den Zähler durch den Nenner teilst. 25/100 - 25:100 - 1:4 -1/4

Viel Glück. 

Kommentar von Anilin ,

Wie macht man das bei 0,04?

Kommentar von Linfant ,

1:25

Kommentar von Linfant ,

Du musst überlegen, was du mal 0,04 multiplizieren musst, um auf 100 zu kommen. Also in diesem Falle 0,04*25. Dann schreibst du das in einen Bruch um,hier 1/25

Kommentar von Comment0815 ,

Da du zwei Nachkommastellen hast am besten erstmal mit 100 erweitern.

0,04 = 4/100

Und jetzt noch soweit kürzen wie möglich. In diesem Fall mit 4.

4/100 = 1/25

Antwort
von nastaritianer, 36

25/100->1/4 usw. 

Mach nen Bruch draus und kürz ihn.

Antwort
von Linfant, 20

zwei Lösungen aus deinen Beispielen: 0,25= 1/4;  0,125=1/8. Wenn wir dir die Lösungen komplett vorgeben, hilft dir das leider auch nicht richtig. Dann hast du vielleicht morgen die richtigen Ergebnisse,aber weißt nicht,woher sie kommen.

Worin liegt dein Unverständnis? In der Aufgabenstellung an sich oder wie man z.B. von 1/4 auf 0,25 und von 0,125 auf 1/8 kommt?

Antwort
von 123Florian321, 28

Ich werd dir garantiert nicht alles lösen. Verwend einen Taschenrechner.

0,25 = 1/4

LG

Kommentar von Anilin ,

Asoooo das meinen die :D

Antwort
von PowerPuffGirle, 19

die 0,25  sind zumbeispiel   25/100tel  und das kürzt du dann dann hast du 4/25tel.   und die 50% sind 50/100tel und das kürzt du dann. 

Wass nach dem komma ist ist 100....was hinder den komma ist sind 10 schritte   0,2 sind 20   0,02 sind 2 und 0,002 sind 0,2

glaube ich...... D:

Antwort
von MuniZzTD, 15

a)1/4, 1/25, 7/10, 4/5, 3/4 b)1/2, 1/5, 3/5, 15/1, 16/1 c)7/8, 1/500, 1 6/25, 2 3/4, 1 1/20, 2/5, 9/25, 3/8, 1 3/20                            Das / soll ein Bruchstrich sein :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community