Frage von danyso, 47

Schreckschusswaffe für Sylvester?

So, habe mir eine Schreckschusswaffe P99 gekauft. Sieht ziemlich echt aus. Könnte dann natürlich nicht bis Sylvester warten sie auszuprobieren. Nach kompletter Entladung habe ich sie gereinigt. Dabei merkte ich dann, dass sie nicht einmal eine Laufsperre hat. Der Lauf lässt sich außerdem herausnehmen. Es gibt außerdem keine PTP Nummer. Und auch keine Bezeichnungen wie PAK. Soll ich das einfach so ignorieren? Der Händler will ja nichts mehr davon wissen, weil ich ja schon vier Patronen abgeschlossen habe.

Antwort
von OnkelSchorsch, 26

Geh mit dem Ding zur Polizei und zeige den Cops, was du da hast und sage, wo du die gekauft hast.

Antwort
von Ketzer84, 32

Welches Kaliber hat die Pistole denn und hast du die bei einem Seriösen Händler gekauft?

Kommentar von danyso ,

Sorry, vergessen. 9mm

Kommentar von Ketzer84 ,

Das ist kommisch. Ich glaube ehrlich gesagt nicht das das so soll. Ich meine das klingt gerade für mich so, das die Pistole auch schafe Munition verschießen könnte.

Kommentar von Vampire321 ,

Mach doch mal ein Foto vom Magazin mit eingelegter Schreckschuss Patrone und stell das hier ein.

Dann sag ich dir sofort ob das dingen 'koscher' ist oder nicht

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Waffenschein hast du hoffentlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten