Frage von xpolishguuy124, 176

Schreckschusspistole, habe ich etwas kaputt gemacht?

Hey Leute ich habe mir heute im Waffenladen eine Schreckschusspistole gekauft, vor ca 10 Minuten habe ich eine Patrone reingemacht, nachgeladen und einmal geschossen.. Seit dem ist aber dieser ''Hahn'' nach hinten gegangen und lässt sich nicht mehr nach vorne machen.. Was bedeutet das? Habe ich etwas kaputt gemacht? Danke

Antwort
von Ninombre, 176

Kannst du vielleicht ein Foto einstellen?  Schau parallel mal in die Bedienungsanleitung, laden, nachladen und einen Schuss abgeben klingt etwas merkwürdig. 

Antwort
von ES1956, 138

Geh gleich wieder in den Laden und frag warum sie dir das nicht erklärt haben.

Antwort
von xStrikerLukas, 133

Wenn du den Schlagbolzen meinst,dann beideutet das die Waffe im gespannten Modus befindet. Also sie ist nun Schuss bereit.. Wenn der Schlitten also das was man nach hinten ziehen kann hinten bleibt dann ist die Waffe lehr. Du musst ein magazin hineinlegen dann den schlitten nach hinten ziehen und einfach los lassen. (Es muss schnell zurück schnappen.) LG

Antwort
von ES1956, 159

Marke, Modell? Du hast nur 1 Patrone geladen? Wurde die leere Hülse ausgeworfen?

Antwort
von iceCristallx, 155

Ich tippe auf Schlitten Fang? :D

Welches Modell ist dad den?

Antwort
von Win32netsky, 144

Hallo

Hauptsache Schusswaffe

Schau erst mal nach der Magazinsperre, an der Seite ist ein kleiner Hebel

Du solltest Ihn auch mit etwas Kraft wieder langsam nach vorn drücken können.

kommt auch auf die Waffe an.

Gruß


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community