Frage von tomaartomaar, 85

Schreckschuss-Maschinenpistole/Gewehre?

Gibt es Schreckschusswaffen im Design von Gewehren, bzw. Maschinenpistolen? (außer MP40 von GSG)

MfG tomaar

Antwort
von Laestigter, 38

Aber Natürlich, jede Menge!

hier schon mal ein "paar":

http://egun.de/market/list\_items.php?mode=cat&cat=820

Das sind sogar alles mal "echte" und "scharfe" Waffen gewesen, die eben in Schreckschuss umgebaut wurden. - also jetzt meist mit 6mm oder 8 mm Platzpatronen geschossen werden können.

Gewehre und Schroflinten sind da recht günstig, bei ehemals "echten" Pistolen und Revolvern ist das schon deutlich "happiger".

http://egun.de/market/item.php?id=6057867

http://egun.de/market/item.php?id=6003174

Hier noch "Leckerlis " ausserhalb den oben genannten - Maschinenpistolen, Sturmgewehre - abgeändert in 6mm Schreckschuss:

http://www.egun.de/market/item.php?id=6007733

http://buechsenmacherei-koegel.de/kategorie/salutwaffen

http://www.egun.de/market/item.php?id=6051497

Wie du siehst, alles frei ab 18 verkäuflich, lass dir also hier keinen Blödsinn erzählen von wegen "Anscheinswaffe" und deshalb verboten..

Wenn das "verboten" wäre, dann würde der Händler eine verpasst bekommen und das sicherlich nicht in Deutschland anbieten dürfen, das Problem ist eher der Poster, der hier nicht fit ist im WaffG und WaffGVwV..

Antwort
von Michael2504, 51

Mit Sicherheit nicht. Zumindest mit PTB Prüfzeichen und legal. Das sind  sog. Anscheinwaffen und damit verboten.

Kommentar von xdanix77 ,

Anscheinswaffen sind verboten?

Kommentar von Michael2504 ,

Ja die sind verboten. 

Kommentar von tomaartomaar ,

Anscheinwaffen sind ganz sicher nicht illegal, die dürfen lediglich nicht in der Öffentlichkeit geführt werden.

Kommentar von Michael2504 ,

Meine Antwort zielte speziell auf die von  Fragesteller angeführte Waffe. Es gibt legal keine Schreckschusswaffe in dieser Ausführung. Diese Softairwaffen sind kleiner als das Orginal.  

Kommentar von xdanix77 ,
Diese Softairwaffen sind kleiner als das Orginal.

Nein, sind sie nicht.

Kommentar von Michael2504 ,

Das ist eine Anscheinwaffe nach Kriegswaffenkontrollgesetz.

Kommentar von xdanix77 ,

Das war übrigens mehr eine rhetorische Frage, natürlich sind Anscheinswaffen per se nicht verboten. Wäre ja auch ziemlich blöd für die wachsende Anzahl von Airsoftspielern und Shops in Deutschland.

https://de.wikipedia.org/wiki/Anscheinswaffe

Kommentar von Laestigter ,

Falsch! - schlicht und einfach

Kommentar von tomaartomaar ,

Warum gibt es dann die MP 40 von GSG mit PTB Prüfzeichen?

Kommentar von Michael2504 ,

Ist das eine Softairplempe? Die dürfte mindestens 50% kleiner sein als das Orginal.

Kommentar von Michael2504 ,

verkauft wird viel. Meines Wissens darfst du selbst mit kleinen Waffenschein diese Waffe nicht führen.

Schau mal hier

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Anscheinswaffe

Kommentar von tomaartomaar ,

Führen möchte ich sowas ja nicht. Für privaten Gebrauch, bezüglich Silvester auf eigenem Grundstück, und ähnliches.

Kommentar von tomaartomaar ,

Anscheinend ist diese näherungsweise Originalgröße und erlaubt.

Kommentar von Laestigter ,

BITTE!! schreibe keine falschen Kommentare, wenn du den Unterschied zwischen "führen" und "besitzen" nicht kennst!

"Anscheinwaffen sind alles, was irgendwie nach "Waffe" aussieht, und wenn es nur eine sehr detaillierte Wasserpistole ist!

Anscheinend ist dir nicht klar, dass auch Softair Nachbauten "Anscheinwaffen" sind, wenn sie wie Echte aussehen, egal ob Pistole, Revolver oder Gewehr...

Und es ist nur das "führen" (also herumlaufen in der Öffentlichkeit) verboten, besitzen darfst du soviel, wie du dir leisten kannst...

Wie kommst du darauf, dass nur Sachen, die wie "Kriegswaffen" (Ich denke, darauf willst du hinaus) VERBOTEN sind(also der Besitz ) nicht erlaubt ist.

Kannst du mal die Quelle zitieren? Also was amtliches, nicht irgend ein zusammen gesponnenens Zitat von einem Wichtigmacher, sondern etwas, was vom Gesetzgeber herausgebracht wurde?

Ich poste dann gerne die gesetzliche Definition von "Anscheinswaffe", damit du sehen kannst, was du da falsch herausgepostet hast.

Kommentar von DocIsBack ,

Anscheinswaffen sind nicht verboten! So ein Schwachsinn! Weder Softairwaffen noch Schreckschuss noch scharfe. Oder warum hab ich ganz legal u.a. eine halbautomatische scharfe AK74 hier im Schrank stehen?! Ich rede hier nur vom Besitz nicht vom Führen. Wenn man keinerlei Ahnung vom Waffengesetz hat sollte man auf solche Fragen auch nicht antworten!

Kommentar von Michael2504 ,

Ich muß euch recht geben. Dazu hatte ich falsche Informationen. Mittlerweile habe ich mich auch schlau gemacht. Sorry für die falsche Info.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community