Frage von WBNCHAYAZ,

schreckliches jucken am hinterkopf an einer kleinen stelle !?

.. hallo leute. ich hab eine frage unswar , eben habe ich bemerkt das ich an einer kleinen stelle an meinem kopf so etwas wie eine schwellung habe , es juckt ziemlich , und ist ach richtig dick. Groß ist es nicht so , ungefähr 1 cm.

woran könnte es liegen ?

Hilfreichste Antwort von user1615,

Könnte durch Stress bedingt sein.Eine Bekannte hatte sowas ähnliches mal .Es hat gejuckt und daher kleine Schuppen geworfen.Die Stelle war über dem Ohr etwas hinten.Die Haare fielen an der Stellen durch das Kratzen teilweise aus.Der Hautarzt meinte es käme durch Stress und tatsächlich als dieser weg war verschwand auch die inzwischen zur Wunde entwickelte Beule und verheilte problemlos.

Antwort von wernilein,

das sollte sich ein Arzt ansehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Das hilft gegen Pickel, Mitesser, Wunden, usw. Wenn ihr eine Wunde habt (winzig, klein bis mittel) dann tupft einfach Teebaumöl auf die Wunde. Wenn jemand in der nähe Läuse hat und man sich nicht anstecken will: Teebaumöl ins Shampoo geben (je nach größe der Shampooflaschen größe so ca. 10-20 Tropfen rein füllen). Bei pickeln und Mitessern: einfach mit Teebaumöl betupfen. Teebaumöl ist auch gut für Massagen. Teebaumöl kann man in Apoteken u...

    1 Ergänzung
  • Gegen Schuppen und Pickel Wer kennt das nicht: Juckende Kopfhaut und hässliche Pickel. Man möchte beides sehr schnell wieder loswerden. Ich hab den Tipp von meiner Oma bekommen, weil ich ab und zu unter beidem leide. Bei Schuppen einfach ein paar Tropfen Teebaumöl ins Shampoo geben und normal waschen. Bei Pickeln, ein Tuch mit Teebaumöl tränken und Pickel damit betupfen. Der Geruch verfliegt nach einer Weile.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten