Schreckliches Gewissen wegen verschlafen + nicht zur Schule gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was passiert ist ist passiert.
Daran kannst du nichts ändern. Entweder redest du mit deinen Lehrern darüber (ehrlich aber nicht unbedingt klug) oder du versuchst dass dir das nie mehr passiert. Dazu solltest du früher ins bett und kauf dir nen anderen wecker, die bemommst du für unter 5 euro ohne Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geschehene ist geschehen. Da wirst du nix mehr dran ändern können. Von daher bringt dir das schlechte Gewissen jetzt eigentlich nicht viel.

Versuche das aber mal als Anlass zu nehmen früher ins Bett zu gehen und dir ausserdem einen richtigen Wecker zu besorgen. Das Handy hat sich zwar mittlerweile zum Multifunktionswerkzeug gewandelt, aber gerade deshalb kann es auch immer mal wieder vorkommen, dass es ausfällt.

Schade ist es allerdings, dass deine Eltern offenbar nicht die Zeit haben, euch richtig zu baufsichtigen. In deinem Alter solltest du zwar schon relativ selbstständig sein, aber so ganz ohne ist auch nicht richtig.

Wenn du und deine Schwester morgens mehr oder weniger zeitgleich raus müsst könntet ihr euch auch überlegen in einem gemeinsamen Zimmer zu schlafen. Dann wird der jeweils andere morgens wahrscheinlich automatisch wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kaufst dir nachher einen ordentlichen Wecker und sagst morgen einfach in der Schule dir ging es nicht gut! Keine Angst das ist echt nicht schlimm! Das passiert! Ist mir auch schon passiert! Es gibt schlimmeres!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja, dass hat nicht mehr hingepasst: Ich hatte meiner Schwester gestern Abend extra noch eine Nachricht geschickt, weil wir zur gleichen Stunde anhatten, ob sie mich notfalls wecken könnte, falls ich nicht am Frühstückstisch erscheine, sie hat die Nachricht auch heute morgen gelesen und mich trotzdem nicht geweckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn deine Mutter dich abgemeldet hat, bist du für den Tag vorentschuldigt, musst e aber normalerweise noch eine schriftliche Entschuldigung nachreichen.
Natürlich ist es schade, wenn deine Eltern sich nicht um deine Schulbildung kümmern. Aber hast du schonmal darüber nachgedacht, dir einen vernünftgen Wecker zu kaufen? Die kosten nicht die Welt und du wirst zuverlässig geweckt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
06.04.2016, 10:54

Aha, die Eltern ziehen 6 Kinder groß, arbeiten hart und sollen die dann in die Schule fahren, damit sie Ärger kriegt?

1