Frage von reiken85, 117

Schrecklichen Fetisch los werden?

Es klingt mega dumm, dies ist mir bewusst, Ich habe einen Fetisch für unterernährte (magersüchtige) Frauen. Mich selbst wiedert das so dermaßen an, aber Ich Weiß nicht wie Ich weg Davon kommen kann. Man sagt Ja so was ist einen angeboren, aber vor rund 2 Jahren habe Ich erst nach langer zeit entdeckt, wie "toll" Ich so was Finde. Manchmal bin Ich mehrere minuten bis stunden komplett nicht ich selbst. Ich bitte um Hilfe, Danke Im vorraus.

Antwort
von onyva, 59

ich denke auch nicht, dass du das so irgendwie los bekommst. hat man ne präferenz, hat man die. gibt ja auch männer die frauen mästen, weil sie ihre dominanz ausspielen wollen und zusätzlich das enorme übergewicht geil finden. 

hilft wahrscheinlich auch nicht, aber magersüchtige haben absolut kein interesse am GV. noch dazu sind sie auch nicht in der lage im bett wirklich was zu leisten (lust/fehlende libido). 

Kommentar von reiken85 ,

Ich will es ja nicht, ich will keine Dominanz zeigen. Aber ja ich verstehe was gemeint ist, danke.

Antwort
von baehrchen2, 46

Auch ich vermute, dass du diese Vorliebe nicht loswerden kannst. Aber möglicherweise händeln. Es gibt ja Therapeuten, die sich ganz speziell mit sexuellen Präferenzen beschäftigten, und ich könnte mir vorstellen, dass man dir dort helfen kann. Was du selbst tun kannst, ist, für dich herauszufinden, was dich noch anmacht. Ich weiß ja nicht, wo du herkommst, aber in meinem Fall wäre die erste Adresse die Reeperbahn auf St.Pauli. Es gibt dort Sex-Shops so groß wie Kaufhäuser und da kann man schon auf andere Ideen kommen...

Antwort
von jason364, 58

Am besten währe es wenn du zu einem therapeuten gehst. Auf die "distanz" kann ich dir auch nicht wirklich helfen. Das währe an sich halb unmöglich :v

Kommentar von reiken85 ,

Okay, Danke!

Antwort
von ClinLe, 57

Grundsätzlich ist das ja eine Eigenschaft, etwas was du magst.
Also wirklich wegbekommen wird da schwer sein. Wenn überhaupt, dann geht das nur mit ärztlicher Hilfe. Aber ich bezweifle dass man sich sowas überhaupt abgewöhnen kann, das es ja zu dir gehört

Kommentar von reiken85 ,

also Steht die chance schlecht Es weg zu bekommen?

Kommentar von ClinLe ,

Ich würde sagen ja.
Ich mein überleg dir mal was das ist, das ist keine Krankheit wofür man Medikamente entwickelt hat oder etwas zeitlich begrenztes

Kommentar von reiken85 ,

Aber es muss doch irgendwie möglich sein, denn es ist total krank, ich weiß was du meinst und auf jeden Fall danke für deine Hilfe!

Kommentar von ClinLe ,

Ja ich hoffe das wird! Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community