Frage von SBforLife, 39

Schreckbilder auf Zigaretten?

Wieso müssen auf Zigaretten Schreckbilder sein?

Ich meine man kann ja auch durch Fettleibigkeit o.a. auch sterben.

Wieso kommen keine Bilder mit übergewichtigen auf die Schokolade, oder "Klischee" Alkoholiker (keine zähne mehr, gelbe augen,...) auf Bier???

Lasst mal eure Meinung da.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 6

Hallo! Im Prinzip liegst Du richtig aber man muss das Risikopotential bedenken. 

Das Rauchen ist nicht nur typisch für chronische Erkrankungen wie Bronchitis sondern schädigt fast jedes Organ, besonders die Atemwege und auch das Herz-Kreislaufsystem. Fast 90 Prozent aller Lungenkrebsfälle werden durch Rauchen verursacht, zudem haben Raucher ein über doppelt so hohes Risiko für Schlaganfälle und Herz-Kreislauferkrankungen.

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. 

Alles Gute.

Antwort
von user6363, 21

> Lasst mal eure Meinung da.

Nah, ist eine Ratgeberplatform, für Meinungen ist das Forum da.

Der Bundestag beschloss die Schockbilder auf Zigaretten, Mortlerino verwies auf Fakten und Schmiddi wollte das. 

Eigentlich sollte Werbung auch verboten werden aber ist noch nicht durch. 

Antwort
von Leerlaufprozess, 6

Ehrlich gesagt mach ich mir über die Bilder gar keine Gedanken.
1. Macht die Politik eh was sie will
2. Gehn mir die bilder eh am Ar*** vorbei

Antwort
von schelm1, 16

Der Raucher belastet seine Mitmenschen als gewungenermaßen Passivraucher, währen der freßsüchtige Fettleibige und  der von seiner Droge abhängige Alkoholiker sich in erster Linie nur selbst vernichten!

Über die Wirkung von Bildchen kann man vortrefflich streiten!

Manches Tattoo graust da schon eher!

Antwort
von L0ckey, 12

Weil rauchen dumm, sinnlos und teuer ist ganz einfach erklärt sich von selbst

Antwort
von kaytie1, 24

Naja Zigaretten sind nachweislich giftig/tötlich (Krebs). Schokolade allein hat, nach meinem Wissen, noch niemanden getötet.


Kommentar von SBforLife ,

gab es vor einiger zeit nicht mal einen sänger der nur schokolade gegessen hat und dann durch verstopfung gestorben ist weil er dann an seinem eigenen kot erstickt ist weil es sich so angestaut hat???

Kommentar von kaytie1 ,

Genau, es hat sich gestaut bis zum Hals. Super sinnfreies Kommentar ;)

Kommentar von user6363 ,

> Schokolade allein hat, nach meinem Wissen, noch niemanden getötet.

Von Schokolade direkt zu sterben ist auch schwer, aber die Folgen (Krankheiten) sind schon etliche Menschen gestorben.

Also meines Wissens nach, ist noch nie jemand an Hirnkrebs verstorben, also gibt es dies nicht PUNKT.

Kommentar von kaytie1 ,

Doch Hirnkrebs bzw Hirn Tumore gibts. Ich kenne persönlich jemanden der daran erkrankt war. -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten