Schranken im Wald?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Fußgänger kannst du die Schranke umgehen. Wenn das Gebiet für Fußgänger gesperrt wäre müsste das mit Schildern angezeigt werden.

Die Schranken sind leider notwendig. Auch wenn in den Landeswaldgesetzen das unbefugte Befahren verboten ist gibt es leider immer wieder unvernünftige Mitbürger die meinen mit ihrem Fahrzeug bis in den Wald fahren zu müssen.

Zum Schutz des Waldes sind die Schranken nun mal nötig, auch wenn das nicht wirklich immer schön aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suchender
26.10.2015, 12:33

Zitat:" immer wieder unvernünftige Mitbürger die meinen mit ihrem Fahrzeug bis in den Wald fahren zu müssen"-- und was ist mit den unzähligen Sonntagsjägern die Unsummen ausgeben um z.B. einen Hirsch zu schießen? Für die werden Wege bis zum Hochstand hin geschoben (und im Winter gar geräumt) nur damit die nicht zu laufen brauchen. Wo ist da die Vernunft? Was ist wenn sich ein Spaziergänger mal ein Bein bricht und der Krankenwagen nicht weiter kommt- die müssen dann erst den Förster aus dem Wirtshaus holen um einen Menschen zu retten. Auch mal überlegen ehe man andere "beschimpft".

0

Selbstverständlich darfst du als Fußgänger diese Schranke umgehen.

Achte aber darauf, dass sich dahinter kein Bahngleis befindet, was aber bei dir wahrscheinlich nicht der Fall ist.

Sollte die Fläche dahinter nicht betreten werden dürfen, müsste das meies Wissen nach ausgeschildert sein.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung