Schrank wurde privat abgekauft, jetzt scheinen Teile zu fehlen u.d. Maße stimmen nicht (es gibt eine lange Mailkorrespondenz!). Kann ich auf Rückgabe bestehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an, was im Angebot drin stand und was dir vor dem Kauf zugesichert wurde.

Grundsätzlich hast du bei Privatkäufen kein Rückgaberecht. Wenn aber zugesagte Eigenschaften fehlen (falsche Maße angegeben wurde) oder offensichtliche / bekannte Schäden (fehlende Teile) verschwiegen wurden, kannst du ihn zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückgabe? Warum möchtest Du den Schrank denn zurücknehmen? Bei Privatverkäufen gilt gekauft wie gesehen. Du brauchst da auch gar nicht mehr rum diskutieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charisma76
16.09.2016, 06:34

Ich frage und diskutiere nicht. Den Schrank will ich nicht zurücknehmen, sondern zurückgeben, da die vorherigen(schriftlich)zugesagten Daten nicht stimmen und ich ihn so nicht nutzen kann. Momentan ist es eurer Sperrmüll.

0

Nein pech gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung