Frage von tiebytie, 39

Schorf kurz hinter dem Wiederrist?

Hallo Mein Pferd hat am7 kurz hinter dem Wiederrist eine recht große längliche stell mit Schorf. Es juckt ihm aber tut ihm beim dollerem drücken auch weh. Am Sattel kann es nicht liegen. Ich überlege, ob es an der Decke liegt weil der Halsausschnitt ein bisschen zu groß ist... aber so weit dürfte die decke eigentlich nicht rutschen..... Weiß jemand woher das kommt oder hätte eine Idee was ich machen könnte? Lg

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 31

Wenn die Decke   verdächtig ist ( und das glaube ich schon..) mußt d halt dafür sorgen, das sie auf keinen Fall dort hin rutschen kann! An der Brust enger nähen, Gurte benutzen, was auch immer , und die Stelle gut abpolstern. Frag mal ruhig drnnTierarzt, auch wenn das keine wunde ist, die ärztliche Vehandlung braucht.  Aber der hatte sicher schon öfter so etwas und weiß Rat.

Zur Not mußt du hast eine Decke mit anderem Schnitt  besorgen.

Wenn das beim reiten passiert wäre hättest du das ja ( hoffentlich sicher!!!) beim absatteln gemerkt.

Antwort
von partallas, 39

Hallo!

Es könnte sein das die Decke beim Reiten vielleicht einmal in Falten gelegen ist und es dadurch gekommen ist. Hoffe konnte vielleicht helfen (-;

Lg

Antwort
von Michel2015, 6

War bei uns auch so, hab Öl drauf gemacht und es dabei belassen. Die sch... Deckenzeit ist ja bald vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community