Frage von Artek, 26

Schonmal jemand wegen Fake-itaufgeflogen?

Ich habe mir mit den gefälschten Kontodaten einen Netflix-Account gemacht weil es ja dort nen kostenlosen Probezeitraum gibt. Naja, normalerweise müsste eine Benachrichtigung kommen das es nicht geklappt hat das Geld abzuheben, war aber in meinem Fall nicht so, und ich weiss auch nicht ob das relevant ist, ist also jemandem schonmal sowas in der Art passiert?

Antwort
von WeinWasser, 25

Es ist egal, welche Daten du angegeben hast, das Geld schuldest du ihnen.

Und über deine IP ist es natürlich auch kein Problem, dich zu finden. Also sei ein ehrlicher Mensch und kündige den Probemonat bevor du Ärger bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten