Frage von PushIt, 20

Schon zu alt um zu feiern?

Hallo,

ich bin 25 und in den letzten 4 Jahren hatte ich drei Beziehung und bin in der Zeit nie wirklich alleine feiern gegangen. Vor der Zeit war ich oft feiern zwischen 18-21 und hatte, trotz einigen Körben, am Ende immer was mit einer was gehabt oder eine Nummer.

Jetzt war ich wieder paar mal feiern und hab gemerkt, irgendwie ist es anders. Man versteht sich den ganzen Abend mit Frauen, einigen gibt man sogar nicht mal wirklich was aus, man lacht und am Ende der Nacht kriegt man nicht mal die Nummer und muss sich anhören, wieso man die Nummer geben sollte, ich hätte ja nichts ausgeben müssen, obwohl man das nicht mal angesprochen hat. Oder man merkt gleich, dass sie nur was trinken wollen.

Da meistens Mädels sind unter 22, die in meinem Alter sagen meistens direkt, dass sie kein Interesse haben, aber von denen in meinem Alter sind mittlerweile auch selten.

Entweder ich hab Pech und krieg solche ab, oder die Zeiten haben sich schon so schnell geändert. Habt ihr Tipps, wie man solche Mädels am besten anspricht? Wie man am Ende zumindest an die Nummer kommt?

Antwort
von lelee99, 7

Also ich finde erstens ist es einfach eine Sache des Gefühls. wenn du dich gut mit ihr verstehst, ihr ein bisschen lacht was trinkt ( und auch die Frau kann mal was bezahlen....Meine Meinung) und Spaß habt, kommt das von alleine das ihr vielleicht Nummern tauscht. 

Sprich sie aber nicht so plump an oder mit einem komischen Spruch. Sei selbstbewusst und geh vielleicht einfach mal hin wenn sie in einem Moment mal alleine ist und nicht ihre ganzen Freunde drum herum stehen. Sag ihr das sie dir gefällt oder du sie nett findest und ob sie Lust hat mit dir was zu trinken oder so.

Ich persönlich finde es besser wenn mir jemand es so sagt wie es ist und nicht mit einem auswendig gelernten Anmachspruch um die Ecke kommt. Allerdings ist es auch nicht schlimm wenn man an einem Abend mal keine Handynummer bekommt. Mag vielleicht unter Jungs der Knaller sein jedes Wochenende eine neue zu haben aber die Welt ist klein und sowas spricht sich rum. Hört man als frau eher nicht so gerne.

Viel Glück

Antwort
von claubro, 20

Klingt, als gehst du nur "Feiern", um in irgendeiner Form an Frauen zu kommen? Naja, das wirkt dann zwanghaft und kommt nicht gut rüber. Warum gehst du nicht einfach feiern, um des feierns willen...und entweder du lernt jemanden kennen oder eben nicht?

Am Alter liegt es jedenfalls nicht. Ich bin einiges Älter und geh auch ab und zu noch raus... allerdings mach ich das, um zu tanzen und ne gute Zeit mit Freunden zu haben...

Antwort
von Caila, 6

Also mit deiner Einstellung wundert mich das nicht.

In 4 Jahren 3 Beziehungen.  Und feiern gehen heißt bei dir offenbar dann abends mit mindestens einer Nummer, oder besser gleich mit einer Frau im Bett zu landen.

Schonmal überlegt das manche Leute ausgehen bzw feiern gehen um zu entspannen, Spaß zu haben, sich gut zu unterhalten. 
Und nicht um dem nächst besten Typen die Nummer in die Hand zu drücken oder mit ihm das Bett zu teilen.

Antwort
von unpolished, 18

Glaube das liegt an dir selber. Ich bin 10 Jahre älter als du und gehe nach wie vor feiern. Und es springen auch Nummern ab wenn man es richtig anstellt ohne was auszugeben. 

Kommentar von PushIt ,

Wie gesagt, ich verstehe mich super, reden und lachen den ganzen Abend und am Ende ist nichts. Wie stellst du es denn an? 

Kommentar von unpolished ,

Dann rutscht du vielleicht schon beim quatschen in die Friend-Zone, oder noch nicht einmal das. 

Allerdings gibt es keinen Wundertrick um immer eine Nummer abzugreifen. 

Antwort
von Tavtav, 3

Meine Mutter hatte mir von einem alten Ehepaar erhält, das mit ausgefallenen Klamotten gefeiert hat. Die hatten extrem Spaß.

Antwort
von Nashota, 13

Bist du nur auf Rudelbumsen aus oder was ist der Sinn deiner Frage?

Kommentar von unpolished ,

Rudelbumsen sollte man auch mal ausprobiert haben. 

Kommentar von Nashota ,

Wer sonst nichts anzubieten hat.........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community