Schon wieder eine Dermoidzyste?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also dass es noch mal ne Dermoidzyste ist, denke ich nicht. Eine Dermoidzyste ist ja schon was besonderes. 

Aber grade in der Pubertät und in den Wechseljahren kommen Zysten häufiger vor. Da sollte aber erst mal konservativ, also mit Medikamenten was gemacht werden. Und wenn das nicht bringt, muss man nicht gleich den ganzen Eierstock entfernen.

Besprich das noch mal genau mit deinem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einen Arz. Eigentlich sollte bei einer einzigen Zyste gerade in deinem Alter nicht der gesamte Eierstock entfernt werden.

Man kann das öfter kriegen, wenn man eine Veranlagung dazu hat.

Ich drücke dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MandyWeber
18.08.2016, 17:25

Danke schonmal für deine Antwort!
Bei meiner 1. OP meinte der Arzt, es wäre leider nicht möglich gewesen den Eierstock zu erhalten.. Mal schauen wie es bei der 2. läuft.

0
Kommentar von murasaki2011
18.08.2016, 17:33

dann werden sie normalerweise alles versuchen um den Eierstock zu retten. vorher Eizellen einfrieren geht wohl nicht?

1

Eine Dermoidzyste hat man oder man hat sie nicht. Und das im Übrigen seit der Geburt bzw. sind sie nunmal veranlagt.

Das heißt aber auch das sie nicht einfach kommen und gehen.

Lass dich untersuchen um zu sehen ob noch eine da ist. Meist sind sie am anderen Eierstock auch das ist richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ambesten deinen Arzt der wird es wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung