Schon wieder Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Antibiotika nicht helfen, versuch es mal mit hoch dosiertem ZINK.

Ich hatte vor kurzem vergeblich Antibiotika genommen, weil meine Halsentzündung aussah, wie bakteriell bedingt, dazu ne Blasenentzündung - alles seit Monaten auf- und abschwellend.

Nachdem ich das Antibiotikum nach Rücksprache mit der Ärztin abgesetzt hatte, kaufte ich mir eine neue Packung Unizink (die alte war seit langem aufgebraucht) und nach 3 Tagen ging es mir wesentlich besser...

Zusätzlich mit ätherischen Ölen (Mundwassertropfen) gurgeln.

Gute Besserung! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zum Zahnarzt gehen. Wenn ich eins gelernt habe, dann das man mit Zahnschmerzen nicht lange warten sondern so schnell wie möglich zum Zahnarzt sollte!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amasya91
29.09.2016, 13:31

Sitze grad beim Zahnarzt. Das mit dem Hals ist ein Infekt sagte mein Arzt heute morgen. Die Frage ist nur, muss Antibiotika denn wirklich sein? 🤔

0

Wenn du immer wieder Halsschmerzen hast, wirkt das Antibiotikum nicht mehr !

hast du deine Mandeln noch?

Dann sollten eher die raus. Für die Weisheitszähne ist der Zahnarzt zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amasya91
29.09.2016, 13:29

Naja was heisst immer wieder. Kommt jedes Jahr Herbst/Winter halt mal vor. Beim Zahnarzt bin ich grade. Die Frage ist halt nur, muss Antibiotika denn unbedingt sein?

0

Hat Dir Dein Hausarzt das Antibiotikum verschrieben.
Du hast vollkommen recht, es ist nicht OK bei jedem kleinen Wehwehchen ein Antibiotikum einzunehmen.

Allerdings solltest Du schnellstens einen Zahnarzt - noch heute - aufsuchen. Da wird Dir allerdings höchstwahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben, als ein Antibiotikum, welches Dir der Zahnarzt verschreibt, einzunehmen.
Nein, so eine starke Entzündung der Weisheitszähne heilt nicht von alleine ab. Die Probleme werden höchstens noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall zum Zahnarzt wenn du dort nicht warst. Dieser weiß doch am besten was du brauchst damit es verheilen kann.

Antibotika wird ja immer verschrieben wenn man davon ausgeht das eine bakterielle Infektion vorliegt. Ist dies der Fall müsstes du das Antibotikum nehmen sonst heilt es nicht. 

Ist eine Entzündung da sind auch bereits die Bakterien am Werk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bestimmt, wird aber nicht. 

Geh zum Zahnarzt und lass das richten, vorher wird das nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung