Frage von lToml, 57

Schon seit geschlagenden 2 Wochen laufende Nase was kann man tun?

Es ist immer das Gleiche, ich sitze in der Klasse und mir läuft die Nase. Daher kann ich mich auch nicht richtig auf den Unterricht konzentrieren. Hochzuziehen oder Nase putzen ist mir vor der Klasse sehr unangenehm und ist auch unhöflich, würde auch nur für eine kürze Zeit helfen. Daher frage ich euch, was muss ich tun, damit das aufhört.

Ps:Nasenspray hilft bei mir nicht wirklich...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von shirleq, 55

Nasenspray macht es schlimmer. Putz dir regelmäßig die Nase und abends dann musst du inhalieren: Schüssel- heißes Wasser rein (am besten aus dem Wasserkocher) dann machst du etwas Pulmotinsalbe (bekommst du freiverkäuflich in der Apo), Handtuch drüber und 15 min darüber lehnen. Mach das 3 Tage 1x Abends. Wenn es dann nicht weg geht, musst du zum Hausarzt

Antwort
von loeIa, 57

Zum Arzt gehen ;-)
Vielleicht bist du seit kurzem auf irgendetwas allergisch, oder du hast irgendeinen Infekt... das ist schwierig. Vielleicht kann dir auch ein Apotheker schon mal Tipps geben.

Kommentar von lToml ,

Danke, wenigstens einer Antwortet (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community