Frage von beutegirl, 111

Schon mal "im Kopf" mit einer anderen/anderem im Bett gewesen?

Liebe Community, bei meiner ersten Frage vorhin "Bereit für einen Seitensprung - wenn Ihr die Garantie hättet dabei nicht "erwischt" zu werden" antworteten bis jetzt lauter Engelchen.

Nun oben genannte Frage an alle Beziehungslebenden.

Freue mich auf Eure ehrlichen Antworten..... ;-)

Antwort
von TheAllisons, 60
Klar, natürlich war ich "im Kopf" schon mal bei dem anderen/andere

Das macht doch jeder mal, ist doch nichts dabei, solange es bei den Gedanken bleibt

Antwort
von Federfell, 32
Klar, natürlich war ich "im Kopf" schon mal bei dem anderen/andere

Hey again :)

Also ich würde mal sagen, das ist normal, oder? Nur weil ich es mir vorstelle muss der Wunsch der Umsetzung ja nicht gegeben sei. Das ist kein Betrug.

Wenn jemand aus Wut sich vorstellt jemanden zu schlagen, weil er extrem sauer ist, ist er ja auch kein Schläger und es ist keine Körperverletzung.

Träumen darf man, wenn keine "Gefühle" und Lein Wunsch der tatsächlichen Umsetzung gegeben ist ;)

Gruß

Federfell^^

Antwort
von FrozenSoul234, 51
Klar, natürlich war ich "im Kopf" schon mal bei dem anderen/andere

Gedanken sind allerdings in erster Linie nur Gedanken und nichts anderes. Wenn ich in Gedanken bestimmte Personen erschlage, im Mixer püriere und an den Hund meiner Nachbarin verfüttere, weil ich mich grade über sie ägere, setze ich das ja genauso wenig in die Tat um. 

Antwort
von Sarahlilalu, 35

Hallo :)
Interessante Frage :)!
In Gedanken würde ich betrügen; ob ich es wirklich umsetzen würde auch wenn der "Partner nichts erfahren würde unter Garantie", wäre ich mir nicht ganz sicher.

Kommentar von beutegirl ,

Genau! Eben.... "nicht ganz"..... ;-)))

Antwort
von Schwoaze, 32
Klar, natürlich war ich "im Kopf" schon mal bei dem anderen/andere

Ja klar, träumen wird doch erlaubt sein!

Antwort
von Sorayastyle, 28
Klar, natürlich war ich "im Kopf" schon mal bei dem anderen/andere

Denke mal jeder war das schonmal.. Aber würde niemals nen Seitensprung machen auch wenn ich ne Garantie hätte.

Antwort
von AntworteGleich, 46

Ich denke jeder war das schon mal oder?

Antwort
von Inalovesapple, 10

Ich bin jemand, die sich recht häufig Sex mit anderen vorstellt. Es reicht schon, jemandem über den Weg zu laufen, den ich total attraktiv oder irgendwie anziehend finde und ich fange an mir vorzustellen, wie er wohl ausgezogen aussieht, wie er bestückt ist usw. 😉
Das ist in meinen Augen aber auch kein Fremdgehen, sondern jedes mal eine kleine aufregende Sache im routiniertem Beziehungsalltag. Der kleine Gedankenkick zwischendurch. Diese Fantasien sind aber auch mir allein. Da hat niemand mitzureden oder zu urteilen 😉

Antwort
von HarryKlopfer, 11

nicht nur mit einer anderen, auch mit einer früheren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten