Schon jetzt mit Nematoden anfangen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind Dickmaulrüssler. Die größeren Schäden richten die Larven in der Erde an, somit wäre die Ausbringung der Nematoden echt gut.

Das nächtliche Absuchen an den Blättern (mit Taschenlampe von hinten anstrahlen, dann werden die Käfer sichtbar) bringt auch einiges. Hier erwischt man allerdings nur die Käfer. Die Larven befinden sich in der Erde - und fressen /schädigen die Wurzeln.

Die Zeit wäre jetzt günstig, man muß es evtl. auch wiederholen.

HM-Nematoden
können Sie in geschlossenen Räumen ganzjährig einsetzen, sofern Larven im Boden vorhanden sind. Im Freien ist der beste Anwendungszeitpunkt für eine effektive Bekämpfung der Dickmaulrüssler der April/Mai sowie der August/September, sofern sich Larven im Boden befinden.

http://www.neudorff.de/pflanzenpflege/nuetzlinge/die-nuetzlinge/hm-nematoden.html

Ich hab das selbst schon praktiziert (Nematoden und Absuchen) - mit Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung