Frage von gossipgirlx, 45

Schönheits Ops als Feministin?

Hallo,
wie steht ihr dazu, sich als Feministin operieren oder etwas reinspritzen zu lassen? Feministinnen sind ja eigentlich nicht so schnell runterzukriegen..
Mich interessiert es einfach, was die meisten von euch so darüber denken :D Danke für eure Antwort!

Antwort
von Bodaway, 27

Es gibt sehr sehr unterschiedliche Gründe für sogenannte Schönheitsoperationen und auch sehr unterschiedliche Begriffsdefinitionen. M.U. kann sich das mit feministisch-emanzipatorischen Werten vereinen lassen, muss es aber nicht.

Antwort
von PlueschTiger, 11

Hallo gossipgirlx,

im Grunde ist es ihre Sache, doch ich wäre da dann etwas irritiert, denn es wiederspräche den Parolen der Feministinnen. Denn gerade gegen diese Oberflächlichkeit kämpfen Feministinnen ja. Für mich als Mann macht es eine Feministin unglaubwürdig, denn entweder Optik ist nicht das Maß aller dinge oder doch.

MfG Plüsch Tiger

Antwort
von fiwaldi, 24

Ich frage mich, was das beides miteinander zu tun hat

Kommentar von gossipgirlx ,

Es ist nur eine Frage, die mich interessiert. Ich habe nicht gesagt, dass beides was miteinander zu tun haben muss.

Antwort
von loema, 19

Was hat der Einsatz für Gleichberechtigung mit dem Grad der Eitelkeit zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community