Frage von akira888, 40

Schönheits OP im Ausland, Ärzte schlechter?

Jetzt angenommen ich fahr in Korea und will mir meine Nase operieren (also nicht das ich das jetzt vor habxD) wo kein Deutsches recht greift. Dann denkt sich der Arzt sicher "hm vllt geb ich mir bei ihm nicht so mühe weil ich heute eh noch 3 Operationen habe und ich darauf überhaupt kein bock habe" und dann wird das ergebnis nicht so wie gewünscht aber der Arzt sagt "also ich finds schön" und lässt mich einfach gehen weil ich nichts machen kann. Weil da Deutsche rechte nicht funktionieren. Kann so etwas passieren? Oder versucht doch jeder Arzt sich an die abmachungen zu halten?

Antwort
von minime6114, 16

Also das kann man auf jedenfall so pauschal nicht sagen. Ich habe mich bestens über Brustvergrößerungen informiert mir sehr viele Erfahrungsberichte durchgelesen und da waren auch viele bei, die das im Ausland haben machen lassen. Ich habe dazu keinen negativen Bericht lesen können. Ich war auch mal im Urlaub in der Türkei und bin an einer Mandelentzündung erkrankt. Die Ärzte und Schwestern waren da freundlicher als hier und sauberer war es da auch. Außerdem wäre man wohl nicht Arzt geworden, wenn man nicht sein bestes geben wollen würde. Schlechte Kritik spricht sich dafür zu schnell rum und schon bist du arbeitslos (im Extremfall :) )

Antwort
von steinpilzchen, 23

Ich denke wenn du süd korea meinst ist das ok weil das ist ebenfalls ein Industrieland und vom medizinischen Standard denk ich scjon ok ich würde jetzt allerdings nicht unbedingt in ein 3. Welt land fahren für sowas.

Antwort
von Chichibi, 4

Hmm... ich vermute mal, dass du trotzdem rechtliche Schritte einleiten könntest, wenn du beweisen kannst, dass der Arzt absichtlich gepuscht hat. Das wird dann halt nur etwas komplizierter als bei einem Arzt im eigenen Land.

Ansonsten sind die Ärzte im Ausland natürlich nicht grundsätzlich schlechter als in Deutschland. Schwarze Schafe gibt es überall und du kannst auch in Deutschland an einen geraten, der sowas denkt.

Antwort
von Daguett, 17

Also wie es in Korea aussieht, kann ich nicht sagen.....aber ich hatte vor einigen Jahren in Argentinien einen Unfall, und wurde dort 3mal operiert. Zurück in Deutschland sagten die Ärzte, das war eine 1A - Spitzenleistung, und man selbst hier diese OP nicht besser hätte machen können.

Fazit.....die Ärzte im Ausland haben auch Ahnung.

Antwort
von oora7Thie, 6

Ich würde für eine Schönheitsoperation immer eine seriöse deutsche Klinik vorziehen. Ich wohne in Bremen und kann dir daher aus eigener Erfahrung sagen, dass für den nordlichen Raum z.B. die Klinik-am-Pelikanplatz in Hannover einen sehr guten Ruf hat. Sowohl was die Ergebnisse, als auch was die Betreuung angeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community