Frage von FragMichNich15, 38

Schönes italienisches örtchen?

Hey leute, wir wollen eventuell nächstes Jahr nach Italien in den Urlaub, wissen aber nicht recht wohin genau. Kennt ihr schöne typisch italienische Dörfchen nicht weit vom Meer entfernt die nicht allzu überlaufen sind? Wenn ja, dann würde ich mich über 'ne Antwort sehr freun :) LG FragMichNich15

Antwort
von Plueschbombe, 14

Golf von Neapel :)

Sant'Agata sui due Golfi und Massa Lubrese sind zwei typische italienische Örtchen die nicht so
touristenüberlaufen sind. Und wenn Touristen da sind, dann meist die
Italiener selbst.

In Sant'Agata gibt es tolle Restaurants (Absolutes muss ist Ristaurante da Mimi), eine kleine Einkaufsstraße und ein süßes Cafe.
DerHafen von Massa Lubrese ist wunderschön und wenn sich in der
Mittagszeit die Einheimischen im dortigen Cafe treffen, lernt man die
ware Bedeutung von "La dolce Vita".

Wenn
man dann was erleben will lohnen sich Tagesausflüge nach Sorrento
(15-20 mit dem Bus), Amalfiküsteund auf jeden Fall ein Bootstrip nach
Capri.
Ggf. Neapel oder der Vesuv das ist allerdings etwas weiter weg.
Mit dem Bus/ Auto erreicht man auch schöne Buchten.

Achtung!!
Die Italiener fahren sehr kleine Autos, mit einem normalgroßen Auto ist
man aufgeschmissen! Aber Busfahren dort ist unkompliziert und sehr
günstig!



Antwort
von Barrabas7, 31

Abruzzese z.bsp die Ortschaft San Salvo Marina.

Antwort
von JohnGon, 28

Einfach mal Ragusa Sizilien googeln! Meine Heimat und eine Region die von der Mafia verschont ist^^ gibt sehr schöne Parks etc. ist eine kleine Stadt aber kein Kaff und nicht weit vom Meer! Bin im Herbst wieder dort^^

Kommentar von Barrabas7 ,

Wenn du schon was von der Mafia was laberst so verbreite keinen quatsch. Ragusa ist genauso dann wie Neapel

Kommentar von JohnGon ,

Bitte erkläre mir deinen letzten Satz nochmal "Ragusa ist genau so dann wie Neapel" Und ich rede keinen Quatsch alles was in meinem Text steht stimmt wenn ich Falsch liege Argumentiere richtig bitte...

Kommentar von Barrabas7 ,

genauso drann wie Neapel. Ragusa ist nicht besser als der Rest von Süditalien

Kommentar von JohnGon ,

Das stimmt nicht Ragusa ist um längen nicht so betroffen wie der rest Siziliens^^ von dem rest Italiens habe ich keine Ahnung

Antwort
von Antwortapparat, 3

wenn ihr nicht so weit fahren wollt, dann an die Ligurische Küste südlich Savona.

oder fliegt nach Neapel (gibt es sehr günstige Angebote) und mietet dort einen kleinen Wagen und fahrt an die Amalfi Küste, Sorrent, Dort ist es überall schön.

Wir waren einige male im Hotel Delfino in Massa Lubrense, direkt am Meer mit Blick auf Capri.

Antwort
von kenibora, 24

Weißt leider nicht wie groß Italien ist....wieviel km Küste.... (gelangweilte Frage..???)

Kommentar von FragMichNich15 ,

Ich weiß das italien groß ist. Ich wollte lediglich ein paar reisetipps wo es "am schönsten" ist und wo man hinfahren könnte. ausschlusskriterien hab ich ja schon 2 genannt: nicht zu überlaufen und am Meer. Hätte ja sein gekonnt dass du so ein Dorf/stadt kennst. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community