Frage von BriosHD, 42

Schönen guten Morgen, ich würde gerne wissen wie diese Pilze heißen bzw was das für welche sind? Ob sie essbar sind oder giftig?

Antwort
von Schwoaze, 28

Auch wenn sie essbar wären: Die haben ihre beste Zeit schon lange hinter sich. In so einem Zustand würde ich auch z.B. Champignons nicht mehr essen.

Den Namen weiß ich leider nicht aus dem Ärmel zu schütteln. Da müsste ich Google bemühen. Aber das kannst ja Du auch machen.

Kommentar von BriosHD ,

Danke, aber das beantwortet meine Frage leider nicht und mit Google habe ich es bereits versucht^^

Kommentar von scatha ,

- Mir hat Google noch nie den Namen eines Pilzes ausgespuckt. Auch wenn die Bildersuche bei bekannter Gattung oft helfen kann.
- Wenn es denn doch rauchblättrige Schwefelköpfe sein sollten, und keine grünen: diese wären selbst im sporenwerfenden Stadium oft noch genießbar ! Obwohl ich auch grüne für wahrscheinlicher halte..

Kommentar von Schwoaze ,

..

Kommentar von Silo123 ,

Zu Scatha, ja darüber, was noch genießbar ist oder nicht, gibt es
irgendwie immer Streite- ich selbst nehme durchaus mehr mit als andere noch tun würden und bei einigen Arten haben die älteren - je nach Geschmacksvorlieben, sogar für manche einen besseren Geschmack.

Meine Tochter z.B. stand eine zeitlang bevorzugt auf die älteren
Stockschwämmchen, weil sie intensiver im Geschmack sind- - zur Zeit steht sie mehr auf die mittelalten.

Aber was noch brauchbar ist
oder nicht, muß man bei älteren Pilzen immer am Einzelfall festmachen.
Und alte müssen schnell verarbeitet werden-  (Erfahrungswert- die
verderben viel schneller)

Warum ich bei denen rauchblättrige zu 99,9 % ausschließe? Wenn ich die hintere Gruppe betrachte, sehe ich in den Stielen eindeutig Grüntöne. Und ich glaube nicht, daß die vorderen andere sind, bei denen isoliert betrachtet wäre ich nur relativ sicher. Aber klar u.U. könnten die ja mal nebeneinander wachsen- habe ICH bisher aber noch nicht gesehen, aber ich finde rauchblättrige auch nur SEHR selten.

Antwort
von moniherzlich, 21

http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/GruenblaettrigerSchwefelkopf.htm

Kommentar von BriosHD ,

Danke, für die Antwort und den darin enthalten sehr informativen Link ;)

Kommentar von Silo123 ,

halte ich auch für am wahrscheinlichsten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community