Frage von lololo10, 57

Schöne und nachdenkliche Sprüche?

Danke im voraus.

Antwort
von dermitdemball, 21

-- Die Scherben gebrochener Herzen schneiden tiefer als die schärfste Klinge.

-- Narben sind die stummen mahnenden Zeugen der Zeit.

-- Wir verletzen unser Äusseres, um in Wahrheit unser Inneres zu töten.

-- Lass die Klinge nicht gewinnen, denn sie ist es nicht wert, dass du daran kaputt gehst.

-- Narben haben die Fähigkeit uns an das zu erinnern, was einst Realität war.

-- Ich will davonlaufen, aber egal wohin ich gehe, ich nehme mich selbst immer mit!

-- Er dringt in das Fleisch der geschundenen Seele, läßt alles Licht aus ihr Quellen und verendet in abscheulichen Narben.

-- Niemand kann seiner Seele davonlaufen.... sie holt einen jede Nacht wieder ein.

-- Wenn auch der Körper nicht mehr blutet, die Seele tut es immer noch!

-- Man kann nicht vor der Vergangenheit weglaufen. Man rennt nur im Kreis, bis man wieder in das gleiche Loch fällt, aus dem man entkommen wollte. Nur das es noch tiefer geworden ist.


Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Otto von Bismarck


Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

Carl Sandburg


Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.

Mahatma Gandhi



Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!

Albert Einstein


Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi


Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Abraham Lincoln


Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.

John F. Kennedy


Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit!

Bertolt Brecht


Niemand reicht dir die Hand , wenn du unten bist aber jeder will sich an dir hochziehen ,wenn du oben bist.

Kay One
MusikerIn/Band



Expertenantwort
von elenore, Community-Experte für Sprüche, 9

-- Der eine sieht nur Bäume, Probleme dicht an dicht. Der andere Zwischenräume und das Licht.

-- Wenn du nicht um das kämpfst, was du willst, dann weine nicht um das, was du verlierst.

-- Ich möchte jemanden der mich liebt und nicht nur jemanden, der mich braucht um nicht allein zu sein.

-- Single zu sein bedeutet nicht, dass man nichts über die Liebe weiss. Es bedeutet, dass man genug weiss um zu warten...

-- Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel...

-- Schaffe Dir schöne Erlebnisse, im Alter haben nämlich Erinnerungen den selben Stellenwert wie in der Jugend die Träume!

-- Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen.

-- Jeden Menschen umgibt ein Zauber und es gibt immer jemanden dem dieser auffällt....

-- Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken.

-- Nachdem dein Herz gebrochen wurde.. schenke es nur dem, der es schafft, alle Teile wieder zusammen zu fügen.

-- Liebe besitzen wir von Geburt an, Furcht lernen wir erst später im Leben hinzu.

.-- Nicht durch Menschenskälte wird die Gänsehaut der Seele spürbar, sondern durch Herzenswärme!

-- Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

-- Es genügt nicht, mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Man muss sie auch in Bewegung setzen.

-- Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben!

-- Wollen wir eine Brücke schlagen von Mensch zu Mensch – und dies gilt auch von einer Brücke des Erkennens und Verstehens –, so müssen die Brückenköpfe eben nicht die Köpfe, sondern die Herzen sein.

-- Dort wo wir lieben ist unser Zuhause. Unsere Füße können es verlassen, aber nicht unsere Herzen.

-- Dort wo wir lieben ist unser Zuhause. Unsere Füße können es verlassen, aber nicht unsere Herzen.

-- Erfolgreich sind wir nur, wo wir nützen, nicht wo wir ausnützen.

-- Ein Wort wirkt Wunder, ein Lächeln steckt an. Ein warmer Blick lässt jede menschliche Kälte schmelzen.

-- Bewahre Du zuerst Frieden in „Dir“ selbst, dann kannst Du auch anderen Frieden bringen.

-- Der wildeste Haß ist noch lange nicht so häßlich wie Lieblosigkeit.

-- Nur eine gute Seele ist zum guten Handeln fähig

-- Je mehr wir bereit sind zu geben, desto mehr erhalten wir zurück, um so zufriedener können wir sein.

-- Mit 20 hat jeder das Gesicht,das Gott ihm gegeben hat,mit 40 das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat,und mit 60 das Gesicht,das er verdient hat.

-- Wagen heißt tun; fürchten heißt scheitern.

-- Um große Dinge zu erreichen, müssen wir sowohl träumen als auch handeln.

-- Weil wir Engel ohne Flügel nicht Engel nennen können, nennen wir sie Freunde.

-- Freunde sind Menschen, die nicht nach deinem Weg fragen, sondern ihn mit dir gemeinsam gehen.

-- Freundschaft ist Ich-Erweiterung. Sie wirft Licht; sie gibt Halt; sie hält den Spiegel vor; sie erzieht; sie lebt aus Glauben und Treue; sie atmet im Gespräch.

-- Die Zeit ist doch nur ein Augenblick, in dem ein ganzes Licht sich bricht.

-- Es sind die Begegnungen und Verbindungen mit Menschen, die dem Leben erst einen Sinn geben.

-- Leben ist, was du mit ihm und aus ihm machst, wie du in ihm wirkst und dich mit deinen Stärken und Talenten zur Verfügung stellst.

-- Leidenschaft haben für jemanden oder für etwas, das heisst Feuer und Flamme sein. Richtig eingesetzt ein Lebenselixier, das Harmonie und Zufriedenheit bringt.

-- Das Glück findet sich nicht im Bequemen, nicht dort, wo man Problemen aus dem Weg geht, sondern dort, wo man sich ihnen stellt. Glück will deinen Einsatz.

Antwort
von Ichigohime, 30

“Je höher man ist, desto tiefer kann man fallen.“

“Reden ist silber, schweigen ist Gold.“

“Die Zeit eilt wie der Wind, ob wir mit weißen Haaren, noch Freunde sind?“

“Man verliert keine Freunde, man lernt nur wer die richtigen sind.;

“Man erkennt erst was man hat, wenn es nicht mehr da ist.“

Antwort
von Cupcake4444, 31

Aus den Steinen die dir im Leben in den Weg gelegt werden kannst du dir später etwas schönes bauen.
Kommt mir nix besseres in den Sinn sry :D

Antwort
von sugarcane94, 42

Eines der enttäuschendsten Dinge im Leben ist wohl etwas in einen Menschen gesehen zu haben, das nie existierte!

Bitteschön :)

Antwort
von Andracus, 29

"All that is gold does not glitter..." (das ganze Gedicht von J.J.R Tolkien gibts auf Wikipedia etc.)

"The world's thy ship and not thy home" (Therese de Lisieux)

Antwort
von osnagerrit, 15

Schlimmer als blind zu sein ist als einziger zu sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten