Frage von Leerherz, 50

Schöne Topf-Pflanze für den Balkon (für den Winter)?

Ich habe 2kleine Tische auf dem Balkon mit 2 passende Blumentöpfte ca. 20cm durchmesser und 20cm Höhe. Meine Sommerpflanze hat mich leider verlassen. Ich bin also auf der suche nach einer Pflanze/Blume die für den Balkon/kälte geeignet ist, etwas Farbe wäre nicht schlecht und die in meinen 20cm blumenkäste reinpasst.

Eine Idee welche da geeignet ist und den Winter übersteht? Und wo kaufe ich die? Bisher hab ich die immer im Baumarkt oder bei Blume2000 gekauft (Frankfurt)

Antwort
von unlocker, 32

Scheinbeeren, Heidekraut, Winterschneeball. Ich habe zwei Kästen für Winter, die stehen im Sommer schattig im Garten und ersetzen im Winter zwei der Sommerblumenkästen am Balkon. http://www.hauenstein-rafz.ch/de/pflanzenwelt/verwendung/standorte/Balkonpflanze...

Kommentar von Leerherz ,

Ja hab auch schon an sowas gedacht aber bin mir nie schicher ob des was wird, ob die des überleben und am ende tausch ich die erde doch wieder um und dan kommen neue rein..

Ich find die Winterschneeball jetzt richtig richtig schön aber die gibs nur in größer? Also nicht für kleine Blumentöpfe oder?

Kommentar von unlocker ,

OK, der Winterschneeball ist eigentlich ein größerer Strauch. Ob der den Winter überlegt wenn man ihn klein kauft (9x9xm Topf) und in einen größeren Topf setzt (und erst im Frühjahr in den Garten) habe ich noch nicht probiert. 

Antwort
von vollbusige Blondine, 13

Ich mache sehr gute Erfahrungen mit Stiefmütterchen, die erstaunlich winterhart sind. 

Wähle Hornveilchen, also die kleinblütigen Stiefmütterchen. Du kannst sie gut mit grünen Pflanzen kombinieren oder auch mit Heide (Erika, Calluna). Wenn es richtig kalt ist, sehen die Stiefmütterchen schlimm aus, sobald es wieder über 0 Grad ist, stehen die wieder wie eine Eins.

Auch hübsch sind natürlich Christrosen, allerdings gibt es die nur in Weiß, Rosa, einem hellen Gelb und einem dunklen Violett. 

Was mir auch gefällt, sind verschiedenes Tannengrün, auch Thuja oder Scheinzypresse, in die Kästen gesteckt, dies statt Blumen.

Kommentar von Leerherz ,

Hornveilchen sind wirklich schön, mal schauen ob sie die im baumarkt haben

Antwort
von Grauspecht, 24

Man könnte jetzt winterharte Alpenveilchen oder Christrosen bzw. Lenzrosen auf den Balkon stellen.
Oder Winterheide. 

Kommentar von Leerherz ,

Die Christrosen find ich ganz schön aber die sahen bei blume2000 schon so leicht braun, verwälkt aus...dann halten die ja bei mir noch weniger. Vllt versuche ichs mit den Alpenveilchen

Kommentar von Grauspecht ,

Ja, mit den Christrosen ist es ein Problem, da sie oft für das Fest schon vorgezogen werden.
Ich habe Lenzrosen im Garten, die vermehren sich wie Unkraut (Wildpflanzen). Da habe ich immer welche.

Antwort
von mojo47, 30

hol dir nen bonsai, ist aber sehr pflegebedürftig. ein rot-ahorn bringt ne knall rote farbe auf deinen balkon und ist wunderschön anzusehen. er wird aber im laufe des winters wahrscheinlich seine blätter verlieren.

Antwort
von Kleckerfrau, 26

Gibt doch mal Winterblüher bei Google 3ein., Da gibt s so viele Blumen. Es gibt sogar Stiefmütterchen die im Winter blühen.

Kommentar von Leerherz ,

Da werd ich mit zu viel information überrollt, hab schon geschaut, aber dan waren viele sträucher und viele nicht für blumentöpfe geeignet oder doch nur bis november geeignet, oder selber anpflanzen..will ich ja alles net. bin überfodert deswegen frag ich mal hier nach erfahrungen :)

Kommentar von Kleckerfrau ,

Winter Heide, Stiefmütterchen kannst du in Töpfe auf dem Balkon gut halten. Oder Winterastern. Du bekommst auch sehr gute Beratung im Pflanzenmarkt oder in der Gärtnerei in deiner Nähe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten