Frage von KokosMandel, 24

Schön Klinik Bad Bramstedt, Essstörungen, SVV, Depressionen, ADS?

Guten Morgen :), Ich bin zur Zeit am Überlegen, in die psychosomatische schön Klinik Bad Bramstedt zu gehen, hauptsächlich um meine Essstörungen zu behandeln, die anderen Störungen sollen aber nicht außer Acht gelassen werden. - Wie lange hat es gedauert, bis ihr aufgenommen worden seid? -Gibt es einen mindest BMI? - Wie sind die Regeln dort? - Wie lange dauert ein Aufenthalt im Durchschnitt? -Gibt es Rollstuhlpflicht? -Und wie sieht es mit Flüssignahrung und/oder Magensonden aus? - Hat euch die Therapie langfristig, insbesondere mit dem Essen/Erbrechen, geholfen? Ich hab zur Zeit einen BMI von ca 12,7 und würde gerne bis Mitte Februar wieder zuhause sein, um in das neue Schulsemester einsteigen zu können

Liebe Grüße, KokosMandel

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo KokosMandel,

Schau mal bitte hier:
Depression Magersucht

Antwort
von wilees, 12

Bei einem so geringen BMI solltest Du Dich auf einen längerfristigen Aufenthalt einstellen.

Antwort
von Alica04, 6

Im bramstedt war ich nicht, nur in staffelstein, aber die war gut und habe von anderen essgestörten gehört, dass bramstedt auch gut sein soll!

Schön Kliniken haben nur leider echt lange Wartezeiten, also melde dich so schnell es geht an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community