Frage von Noidea333, 89

Schock-Schwere-Not ... Gibt es "etwa" eine Seitenzahl-Begrenzung in Word?

Boah ... ihr kennt das bestimmt auch! Immer, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann und die** Zeit drängt**, bekommt man Probleme mit dem PC 😓

Ich bin an der Abizeitung für meine Schule grad dran und habe momentan 104 Seiten in Word ... aber die Seitenzahlen gehen nur bis 97 und dann haben die restlichen Blätter keine!

Wenn ich dort neue Seitenzahlen einfüge, haben die restlichen Blätter alle die gleiche Nummer!? Zum verzweifeln 😭

Weiß jemand, woran das liegen kann?

Info: doc.-Datei ist ca. 35 MB groß und als pdf gespeichert ca. 9,5 MB

Lieben Gruß

Noidea333

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninombre, 66

Das liegt sicher nicht an der Seitenzahl. Schau mal nach Abschnittswechseln.

Kommentar von Noidea333 ,

Ein normal geschriebener Text mit Bildern ... alles "scheinbar" normal.

Kommentar von Ninombre ,

Ich hatte Abschnittswechsel in der Fusszeile gemeint- der Text mit Bildern ist sicher nicht "schuld". Man kann gezielt bei den Fusszeilen Abschnitte definieren, dass bspw. die Seitenzahlen erst nach dem Inhaltsverzeichnis anfangen.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich weiß, was du meinst. Das war nicht das Problem! Aber nach Einblenden der Absatzmarken habe ich gesehen, dass das Problem an einer bestimmten Stelle auftrat, wo so ein komischer "doppelter" Seitensprung war. Sah in etwa so aus: "====="

Also hattest du mich dann durch deine Aussage doch auf die richtige Idee im Endeffekt gebracht.

Danke! 😊

Antwort
von tlum00, 66

Hast du schonmal dein Projekt gespeichert, Word geschlosse, wieder geöffnet und das Projekt geöffnet? Das kann oft das ein oder andere Problem lösen.

Kommentar von Noidea333 ,

Ja, habe ich schon probiert ... hilft nicht.

Kommentar von tlum00 ,

Welches Word benutzt du? (2007,2010,...)?

Kommentar von Noidea333 ,

Habe die Lösung doch gefunden. Da war so ein komischer "doppelter" Seitenwechsel dargestellt, nach Einblendung der Absatzmarken.

Puh. Bis man das merkt...

Trotzdem danke.

Kommentar von tlum00 ,

immerhin hast du das Problem gefunden und kannst jetzt weiter machen! =)

Antwort
von burninghey, 48

versuch mal das kostenlose libre office

Kommentar von Noidea333 ,

Danke für die Empfehlung. Aber ich bleibe bei Word. Wie sich ja gezeigt hat, gibt es für alle Probleme eine Lösung und ich finde Word für meine Verhältnisse super. Ich bin quasi damit aufgewachsen 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community