Schnuller abgewöhnen "schlafen statt schreien" jemand Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie alt ist denn euer Kind? Also wir mussten bei der Großen einen kalten Entzug machen, da sie sich an der Lippe verletzt hatte und ganz ehrlich - entgegen all meinen befürchtungen - hat das super funktioniert. Natürlich ist die Situation bei euch eine andere, aber ich glaube seitdem, dass ein harter Cut am besten funktioniert. Da kann ja die Schnullerfee kommen und nimmt alle schnuller mit und dann gibt es auch kein Zurück, vielleicht ein paar Tage Gejammer, aber dann ist auch gut (vorrausgesetzt ihr schmeißt die Schnuller weg und es gibt auch für euch als Eltern kein Zurück).

Diesen Tipp würde ich aber nur für Schnullerkinder ab 2 geben - davor finde ich, darf geschnullert werden besonders zum Schlafen und Entspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war der Schnuller einfach irgendwann weg. Meine Eltern haben es mir damit erklärt das er zu einem ganz kleinem und armen Kind was immer geweint hat geflogen ist. Damit war die sache Schnuller vergessen.

Da braucht es keine lange angewöhnungsphase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hach, wie herrlich. Deine Fragen versetzen mich wieder in frühere Zeiten :))

Meine Tochter hatte schon am ersten Tag ihres Lebens einen Schnuller, die Schwestern haben ihr den gegeben, wahrscheinlich damit sie die Klappe hält.....

Zu Hause ging das weiter aber sie hat den Schnuller nachts gefühlte tausendmal verloren und dann hat sie sofort gemeckert. Als ich deswegen nicht mehr aus den Augen gucken konnte du sie greifen konnte, habe ich einen Haufen Schnuller gekauft und die um sie rum im Bettchen verteilt. Wenn sie sich bewegt hat, hatte sie sofort einen Schnuller und ich wenigstens etwas Schlaf.

Das war aber später ein großes Problem, sie hat alle ihre Nuckis geliebt und wenn einer mal gefehlt hat, durfte ich die ganze Bude auf den Kopf stellen um das fehlende Ding zu suchen. Sie hat nur geschlafen wenn alle Nuckis da waren. Sie hatte zwei in der einen Hand, zwei in der anderen, einen im Mund und mehrere im Bettchen! Mitnehmen mussten wir die auch immer und wenn einer mal, während der Autofahrt, aus dem Sitz plumpste, musste ich anhalten, egal wo, das Kind hat geschrien wie am Spieß. Neee, war das schön.........

So, zurück zur Frage, das Geschwafele davor ist nur um dir zu sagen, dass es noch besser werden kann...... In dem Alter deines Sohnes muss man, meiner Meinung nach, keinem Kind den Schnuller abgewöhnen wenn es den zum Schlafen braucht. Ich sage dir besser nicht wie alt meine Tochter war als wir die Nuckis, auf ihren Wunsch, weggelassen haben.

Sie hatte das selber entschieden und ich habe sie versteckt, sie dachte ich hätte sie in den Müll geworfen. Abends hat sie dann geweint weil sie die Nuckis vermisst hat, ich bin aber hart geblieben (wundert mich immer noch).

Das ging 2-3 Abende so, danach war es aber überstanden. Wie gesagt, mein Kind war schon älter...... Sie hatte weder Kiefer- noch Zahnprobleme aber sie hat sich immer wohl gefühlt mit ihren unzähligen Nuckis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Buch kenne ich nicht.

Meine Kinder "schenkten" ihren Schnuller immer dem Weihnachtsmann. Da waren sie etwa 1 Jahr alt. Geschreie gab es deswegen nicht.

Es ist auch besser für die Zähne, wenn der Schnuller nicht so lange genommen wird. Kann eine Spange verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das Buch nicht, kann nur berichten, wie es bei uns war.

Als mein Sohn zweieinhalb war, verlor er nachts mal wieder seinen Nuckel und fing an zu heulen.

Da ich schon etwas angenervt war von den vergangenen Nächten, sagte ich zu ihm, er käme ab morgen wieder in die Babygruppe im Kindergarten, denn nur Babys brauchen einen Schnuller.

Zugegeben, das war fies (und das Entsetzen war auch groß auf Seiten meines Prinzen), aber von Stund an wollte er keinen Nuckel mehr und war mächtig stolz drauf. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenn das buch nicht

garnicht erst angewöhnen

unsere beiden kids hatten garkeinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?