Frage von Sstteeffii1997, 187

Schnittwunde, wann verheilt bzw. wie lange dauert der Heilungsprozess?

Hallo ich hab mich letzte Woche bei einer Glas Türe geschnitten kurz und bündig ich bin gestolpert und bin mit meiner rechten Hand durch Brochen zum Glück nicht viel passiert leider hat mein kleiner Finger alles abbekommen es müsste nicht genäht werden weil die Ärztin meinte er ist nicht tief. Ich trug für 1 Woche einen Verband und hab ihn gestern runter, natürlich wie ich alles runter wollte und die Wunde ein bisschen reinigen riss sie erneut leicht auf blutete nur wenig. Jetzt zu meiner Frage der Schnitt ist circa 1,5 cm lang und 1 cm geschätzt tief es is zwar schon zugewachsen aber die Haut fühlt sich an als sei sie nicht da wenn ich mich stoße sei es noch so leicht tut das höllisch weh die Haut fühlt sich wie ein Fremdkörper an wie lange wird das dauern das es verheilt und wird mein Finger wieder so wie früher oder werd ich für immer eine Narbe haben. Bitte um antworten

Antwort
von Mutzel74, 154

Meistens dauert es in etwa 3-4 Wochen bis so etwas verheilt ist. Ob dein Finger so wie früher wird, kann ich nicht sagen. Am Besten gehst du noch mal zum Arzt. Die wissen am besten was zu tun ist. Wenn es nicht sauber verheilt behältst du eventuell eine Narbe. ps: die Gefühllosigkeit in der Haut kommt von den toten Nervenzellen, die durch den Schnitt zerstört worden sind.


Kommentar von Sstteeffii1997 ,

Puh dann bin ich ja beruhigt Danke für die info ich werd da nochmal zur Kontrolle gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten