Frage von wald457, 101

Schnittwunde nicht desinfiziert?

Ist das schlimm wenn man eine Schnittwunde nicht gleich desinfiziert. Habe die Wunde nur mit Wasser gewaschen. Sollte man sie im nach hinein noch desinfizieren oder bringt das jetzt nichts mehr? Und sollte man Wunden immer mit Wasser ausspülen?

Antwort
von Matahleo, 79

Hallo, 

das ist meist nicht so tragisch, kommt darauf an, wie tief die Wunde ist. 

Wenn du dich nur oberflächlich geschnitten hast dann langt auch das Ausspülen mit Wasser. 

Wenn Wunden nicht schmutzig sind, du dich also mit einem Messer schneidest, dann langt es eigentlich auch mal nur drüber zu lecken, im Speichel sind genug Inhaltsstoffe, die die Heilung mit beschleunigen. 

Wenn du aber stürzt und die Wunde verschmutzt ist, dann auf alle Fälle auswaschen. 

LG Mata

Antwort
von Erenenenen, 35

Also, Wunddesinfektion ist eig Aufgabe des Artzes... Von Spühdesinfetionsmitteln für den Haushalt (wie zB octinisept) rate ich stark ab

Antwort
von SamsungApple3, 82

Kommt darauf an, an was du dich verletzt hast. Bei einer kleinen Schnittwunde ist das Auswaschen und Desinfizieren meist nicht nötig, Auswaschen sollte nur bei größeren und verschmutzten Wunden gemacht werden.

Kommentar von wald457 ,

Ist nicht so eine grosse Wunde. Die haut hat es ein wenig aufgeklappt.

Antwort
von Liesche, 55

Eigentlich ist es wichtig, gleich die noch offene frische Wunde zu desinfizieren, später hat es dann wenig Sinn, da sich bereits Bakterien in der Wunde gesammelt haben könnten, muß aber nicht sein.

Kommentar von wald457 ,

Die kann man ja dann ja immer noch desinfizieren wenn die in der Wunde sind, oder?

Kommentar von Liesche ,

Eine Entzündung müßte behandelt werden, da reicht desinfizieren meist nicht. Wenn es kein rostiger Nagel oder etwas Schmutziges war, wird kaum was passieren. Sicher bist Du doch auch Tetanus geimpft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten