Frage von 0SchokoHase0, 237

Schnittwunde- Heilung oder Eiter?

Hallo! War vor 9 Tagen im Krankenhaus wegen Schnittwunde. Sie wollten es erst nähen, wurde aber dann nur geklebt. Ist schon gut verheilt, hat sich schon neue "haut" drüber gebildet, wird ein narbe ich weiß. Darunter is es ein wenig gelb, kann das Eiter sein oder ist das normal bei der Heilung ? Danke!

Antwort
von Barbdoc, 138

Das ist die normale Heilung einer nicht genähten Wunde. Eiter sieht eher aus wie dickflüssiger Rahm. Trocken lassen, nichts draufschmieren!

Antwort
von Chiisu87, 114

Da s sind Fibrinbelege. Normal. 

Antwort
von lelulolila, 128

Ne hatte ich auch ungefähr in der Größe am Oberschenkel, ist normal beim Verheilen, mach dir keinen stress.. Aber lass ihr auch mal Luft, dann heilt sie besser

Antwort
von zeytiin, 130

Ich würd es mal eincremen das wird eine Narbe

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

War vor 9 Tagen, war deswegen auch im Krankenhaus und wurde geklebt.. Hatte dann fast immer nen Verband mit wundcreme darauf. 

Kommentar von zeytiin ,

Ja ich würd nicht sagen Eiter .. Aber Creme es trotzdem weiter ein ..

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

Okay danke !!!

Antwort
von Sacul1997, 106

Entzündung

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

Sicher?

Kommentar von Sacul1997 ,

Ziemlich

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

Und was sollte man da tun ?

Kommentar von Sacul1997 ,

Abwarten, dein körper bekämpft gerade die infektion durch die Entzündungsreaktion. Das geht meistens von alleine wieder weg

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

Okay sehr gut.. Weiterhin eincremen und warten reicht also ?

Kommentar von Sacul1997 ,

Wie lange sieht deine wunde denn schon so aus und seit wann hast du sie und wie ist es dazu gekommen?

Antwort
von Engelchen1213, 98

Heilung.

Kommentar von 0SchokoHase0 ,

Oh Gott sei dank, also nicht eitrig dass eine Blutvergiftung entstehen könnt ?

Kommentar von Engelchen1213 ,

Nein Eiter sieht anders aus, das was da so gelblich schimmert ist Fibrinogen. Ein Proteingitter auf welchem sich die Thrombozyten festsetzen um die Wunde zu verschließen. Diesen Vorgang sieht man manchmal, vor allem bei tiefen oder großen wunden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community