Frage von limmmo,

Schnittpunkte ausrechnen

Hallo, also ich muss die Schnittpunkte ausrechnen die Aufgabe: f(x)= -x^2-2x+3 und g(x)=2x-1 da muss ich jetzt die schnittpunkte ausrechnen es soll irgendwie S1(-2/4) und S2(2/0) rauskommen aber irgenwie weis ich gra nicht wie ich anfangen soll

Antwort von HarryPfuscher,

gleichsetzen, nach x umstellen, ausrechnen

Kommentar von limmmo ,

wie nach x umstellen dann bekomme ich ja nur eine raus oder? kannst du das vielleicht mla vorrechnen oder so ? weile s müssen ja 2 schnittpunkte rauskommen

Kommentar von HarryPfuscher ,

das is ne quadratische funktion... und wie löst man die?? richtig! mit der pq formel... erstmal gleichsetzen. f(x)=-x²-4x+4, dann mal -1 rechnen um das minus vor x² wegzukriegen. dann hat man f(x)=x²+4x-4 pqformel ist -(p²/4) +/- wurzel aus ((P/2)²-q)

hier nochmal als bild: http://upload.wikimedia.org/math/c/f/f/cffbb6651a5c9509a004d7cca0e84290.png

p ist bei dir 4 und q ist bei dir -4. dann rechne das jetzt mal aus ;)

Antwort von sm00th,

Es gibt da ne Person, die ich bezahle, damit sie dir den Müll beibringt ... also frag deinen verdammten Lehrer.

Kommentar von limmmo ,

danke, aber wie du ja vielleicht auch weist ist wochenende und wir schreiben bald ne klausur und davor haben wir kein mathe mehr ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community