Frage von knowonk, 18

Schnittpunkt zweier Kulturen?

Das Problem ist, dass ich als Jugendliche Ausländerin in einem Land aufgewachsen bin. Ich habe keinerlei Probleme bei Themen wie meinem Freundeskreis, Familie oder Schule und Sprache. Die Sache aber ist, dass meine Eltern aus einer anderen Kultur kommen, als die in dem Land, wo wir sind herrscht. Zum Beispiel bei Dingen wie festen Freunden. Meine Eltern sind mit dem Gedanken aufgewachsen, erst später, vielleicht sogar auch nach der Ehe mit dem Partner zu schlafen. Ich weiß nun nicht, was ich machen soll. Natürlich ist es letztendlich meine Entscheidung, ob ich mit meinem Freund schon schlafe oder nicht aber meine Eltern wären dagegen und ich müsste sie demnach anlügen. Dieses Beispiel ist natürlich nicht die einzige Sache, aber ich glaube ihr wisst was ich meine. Kann mich wer beraten?

Antwort
von webschamane, 11

Im wesentlichen ist das ein Spiel um Allianzen und Verbündete, wenn du großes Glück hast, hast du eine verständige Mutter. In diesem Fall, kannst du mit deiner Mutter die wichtigen Dinge besprechen, der Vater bleibt dabei mehr oder weniger im Dunkeln oder es wird ihm dann sehr stückweise erklärt. DieseVariante funktioniert üblicherweise am Besten. Wenn das nicht geht,würde ich versuchen mich an meine Geschwister zu halten. Wenn Geschwister zusammenhalten ist auch viel zu machen. Solltest du keine Verbündeten in deiner Familie finden, wird sich das zum Problem auswachsen. Wenn du keinen hast, der dich deckt kannst du dir auch lügen sparen, weil es ohnehin auffliegt. Konflikte oder Diskussionen würde ich im Zweifel immer meiden, weil der Schwächere verliert und das wirst du sein. Es wird sich anbieten mittelfristig einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz in einer Stadt anzustreben. Das hält die Familie in Takt und du kannst im wesentlich dein Leben leben ohne die Familie zu verlieren.

Antwort
von atzef, 18

Ja, ich! Aber wobei eigentlich? Ansonsten solltest du dir rasch dieses kulturalistische Gefasel abgewöhnen.

Und woher kommen nun deine Etern? Spanien, Italien oder Polen...? Und wo lebt ihr? In Irland?

Kommentar von knowonk ,

Als Türken in Österreich!

Kommentar von atzef ,

Österreich ist Katholikenland. Bezüglich "Sex vor der Ehe" gibt es da eher geringe Kulturunterschiede. :-)

Und ob und mit wem du nun selber vor der Ehe kopulierst, sollte nur dich etwas angehen.

Kommentar von knowonk ,

Ganz im Gegenteil, in meinem Umkreis nehmen alle Eltern solche Sachen sehr gelassen und erziehen sie frei

Kommentar von atzef ,

Dann halten die sich vermutlich ebensowenig an die Moralvorschriften der kathlischen Kirche, wie viele Istanbuler an diie des sunitischen Islam. Scheinst halt das Pech zu haben, einer ostanatolischen, erzkonservativen Familie zu entstammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community