Frage von MelissaChan3, 63

Schnitt in Bettwäsche was tun?

Mit der Schere würde ein kleiner Schnitt in Mikrofasrt Bettwäsche gemacht, ist es irgendwie möglich diesen wieder zuzunähen oder ist die Bettwäsche jetzt hin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, 33

Kommt darauf an, wo der Schnitt ist. Am Rand würde ich ihn von links mit in die umlaufende Naht mit einbeziehen.  Mittendrauf´wurde ich je nach Farbe ein Tuch drunterlegen und mit der Nähmaschinennadel wie bei einer Nahrt mehrfach hin-und hernähen. Ist er klein, kauf ein aufzuklebendes ´Patch, das kann man auch festnähen und mach es an der gleichen Stelle an anderen ´Bettbezug genauso.

Tut mir leid, ohne genaue Lage kann ich Dir nichts raten.

Antwort
von Reanne, 7

Ich würde ein kleines Stück aufbügelbaren Nessel, weiß oder schwarz, von links über den Scnitt bügeln, dann mit der Maschine mit kleinen stichen ringsum annähen.

Antwort
von edgar4802, 21

Wenn es im Bezug oder Kopfkissen ist - nähe es einfach zu und nimm Tagsüber die gute Seite und zum schlafen die geflickte . Ist es im Leintuch - dann ist es doof , da sieht man es dann meistens .

Antwort
von Norina1603, 16

Hallo MelissaChan3,

vielleicht ist es eine Möglichkeit,

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

wenn der Schnitt nicht zu groß ist, sollte es damit gehen!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community