Schnellstmöglich Spagat lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

am nachhaltigsten lernst du den Spagat mit Geduld! Wenn du nicht von Natur aus schon sehr dehnbar und gelenkig bist, helfen nur tägliche Dehnübungen, nachdem du dich sehr gut aufgewärmt hast! 

Es geht weder mit Gewalt, noch mit Tempo, wenn du dir keine bösen Verletzungen einhandeln willst. Jede Überdehnung "bezahlst" du mit mindestens einer Woche Pause und das wirft dich gleich wieder um einiges zurück. Lieber sacht, aber dafür regelmäßig und geduldig dehnen, als mit einer Verletzung gar nichts mehr machen können.

Ich weiß nicht, wofür du den Spagat können möchtest. Turnen? Ballett? Rhythmische Gymnastik? Gardetanz? Auf jeden Fall bist du am besten und sichersten dran, wenn du deinen Lehrer oder Trainer nach geeigneten Übungen fragst. Leider wird hier immer wieder auf diese verflixten YouTube Videos hingewiesen, aber, glaub mir bitte, das ist Unsinn! Nur dein Trainer kennt deinen Körper und deine Möglichkeiten und kann dir fachgerecht passende Übungen zeigen. Jeder Mensch ist anders gebaut und es ist ziemlich gefährlich, etwas nachzumachen, was zwar für den einen Übenden genau richtig war, für dich aber völlig verkehrt sein kann. Sei also bitte gut zu dir selbst und sehr vorsichtig, wenn du nicht riskieren möchtest, nach kurzer Zeit das "Projekt Spagat" ganz vergessen zu können.

Meine Antwort wird dir wahrscheinlich nicht gefallen, aber bitte glaub mir, ich weiß, wovon ich rede.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
19.06.2016, 15:35

Vielen Dank für das Sternchen und noch viel Erfolg beim Spagat üben!

0

Hallo! Leider fehlen alle wichtigen Angaben über Dich, sogar das Alter. 

Natürlich solltest Du vorsichtig trainieren und am besten mit einer Freundin zusammen - wie hier : 

youtube.com/watch?v=2WlKsvZ-hk0

Text : 

WORKOUT I Wie lerne ich den SPAGAT? I Anleitungen für Zuhause

Für alle die schon immer gerne den Spagat können wollten, sind hier ein paar Übungen die man ganz leicht nachmachen kann. Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg!

Durch bestimmte Übungen wie in diesem Video kannst du Deine Beweglichkeit erheblich verbessern. Hast Du schon gute Voraussetzungen, so wird es sicher nicht lange dauern. Nicht übertreiben - Zerrungen vermeiden.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lafiore13
15.06.2016, 14:23

Ich bin 13 

Dankeschön😊

1

Von Tag zu Tag verschiedene Dehnübungen machen. Dann klappt das nach einer Zeit. Meine Freundin hat das mal 2 Monate durchgezogen und danach konnte sie es perfekt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung