Schnelles selbstbewusster?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :-)

Ich musste mir gerade ein Lachen verkneifen, denn als du die Situation mit dem wortwörtlichen aufschreiben bei Telefonaten geschrieben hast, habe ich mich seeeehr widererkannt.
Du musst dich Schritt für Schritt für kleine Dinge zwingen, so unangenehm es ist. Ich nehme mir immer wieder Dinge vor, die mir in erster Linie unangenehm sind, aber im nachhinein bin ich froh es gemacht zu haben.
Z.b. An die Eisdielentheke gehen und ein Eis kaufen, ist für jeden eine Nichtigkeit, für mich ist es eine Überwindung. Am liebsten würde ich sagen "Hach nimm mir doch bitte ein Schokoeis mit und ich reserviere so lange unseren Platz", aber so etwas verbiete ich mir.
Mach kleine Schritte, immer wieder, es muss Routine und Allgemeinheit werden, dann wird es irgendwann keine Überwindung mehr kosten.
(Und das mit den Telefonaten: Da kenne ich viele die das so machen - man ist halt gerne Vorbereitet (-:)

Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlie199
27.05.2016, 20:45

Ich hab halt nur noch 2 Monate Zeit für ein neuen Job und wenn nicht dann ist es doof....mein Freund macht mir ja auch immer wieder Mut aber dann verliere ich den auch wieder....
Das mit dem Schritt für Schritt des mach ich mal Dankeschön:)

0

Was möchtest Du wissen?