Schnelles Mittel gegen Husten und Halsschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Milch mit Honig und sonst halt die Sachen die du schon machst + Stimme schonen. Viel Glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am allerbesten funktioniert frisch gepresster Zitronensaft mit lauwarmem Wasser vermischt, 3-4 mal pro Tag.

Und dann CAYENNE PFEFFER. Der ist nicht nur zum Würzen von Speisen ideal, sondern ein altes indianisches Hausmittel, für Desinfizierung im innern und äußerlich. Idealerweise eine Messerspitze (oder auch mehr wenn man sich daran gewöhnt hat) in ein Glas lauwarmes Wasser geben und 3-4 mal am Tag trinken. Das Cayenne ist scharf, klar. Wenn es zu scharf ist, dann Nase zu halten und schnell runter damit. Man kann zwischendurch auch damit gurgeln. Morgens löst es den Schleim und man kann gut abhusten. Es ist der beste Schleimlöser überhaupt! Ca. 3/4 - 1 Std. vor dem Singen trinken und dann klappt das!

Bitte keine Milch trinken, da die heutige homogenisierte und pasteurisierte Milch noch mehr verschleimt. Nur rohe Vorzugsmilch aus dem Reformhaus oder direkt vom Bauern würde mit Honig funktionieren, ansonsten aber verschlimmert sich die Verschleimung, die man ja loswerden möchte.

Zitronensaft und Cayenne Pfeffer sind ein Powermittel!

Abends ca. 1 Std. vor dem Schlafengehen kann man auch noch ein Glas Wasser mit Kaiser Natron trinken, 1 Teel. in ein Glas lauwarmes Wasser und runter damit. Es wird erst einmal im Bauch rumpeln für 5 Minuten und man muß aufstoßen, das legt sich dann. Über Nacht wird der Körper alkalisiert und das Blut mit Sauerstoff angereichert. Das hilft bei der Elminierung einer Entzündung und Schleimlösung.

Viel Glück beim Singen!

-Die Natur braucht uns Menschen nicht, aber der Mensch braucht die Natur!- (von mir 2001, Californien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heissen Kamiletee mit Honig zb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gerade das gleiche Problem nur das ich nicht singe ich trinke noch zusätzlich zweifelsaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel Tee wie möglich trinken, hilft bei mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung