Frage von Mondlichtlein, 22

Schneller, Ruhiger Schlaf?

Hallo! :) Seit ungefähr 2 Jahren habe ich meinen Schlafrhytmus komplett umgestellt. Damals konnte ich, ohne viel am Tag gemacht zu haben, mich Abends um 22 Uhr ins Bett legen und sofort einschlafen. Inzwischen sieht es so aus, dass ich mich bis früh in die Morgenstunden quäle bis ich auch nur ansatzweise ruhig bin. Ich habe schon relativ viel ausprobiert (darunter auch Heilpraktiker etc), aber nichts hat wirklich gut funktioniert. Wenn ich jetzt beschreiben müsste, was mich wachhält, würde ich nicht unbedingt sagen, dass es die Gedanken sind. Irgendwie ist mein ganzer Körper noch "so wach" (egal, was ich am Tag gemacht habe). Wenn ich dann mal endlich eingeschlafen bin, wache ich öfter nochmal auf. Ich schlafe also nie wirklich durch.

Ich würde einfach mal gerne wieder was mit meiner Familie unternehmen, aber das geht zur zeit einfach nicht, da die Morgens um 9 Uhr los wollen und ich, durch meinen komischen Schlafrhytmus, um die Uhrzeit erst seit 3 oder 4 Stunden schlafe. :/

Geht es jemandem so ähnlich oder gibt es vielleicht gute Tipps? Danke im Voraus.

Antwort
von nlost, 13

Huhu,
Wenn du schon viel versuchst hast, lass doch mal deine Schilddrüse untersuchen.
Hört sich an wie eine Überfunktion der Schilddrüse.
Ein passender Arzt wäre in der Fachrichtung "Endokrinologie" zu hause.
Eine genaue Untersuchung schadet nicht und du hast Gewissheit ob es organisch bedingt ist oder zum Beispiel Stress Faktoren da mit rein spielen.

Ich wünsche dir schon mal eine gute Besserung von hier aus.

Liebe Grüße
Nlost

Kommentar von Mondlichtlein ,

Vielen Dank, das werde ich mir jetzt mal vornehmen! :)

Antwort
von xXPredator, 7

Hey,

Hört sich vielleicht komisch an, aber joggen hilft super dabei den Kopf frei zu bekommen, sodass man ohne viele Gedanken schlafen gehen kann.

Sollte das auch nichts helfen ein kleiner Tipp, ist falls du das tun solltest, keine Kohlenhydrate vor dem einschlafen essen, da kann selbst ich dann nicht mehr schlafen.

Alles gute :)

~xXPredator

Kommentar von Mondlichtlein ,

Das mit Joggen hab ich auch mal versucht, hat auch mal was gebracht. :) Auf Kohlenhydrate am Abend zu verzichten, werde ich gleich mal ausprobieren! Danke!

Kommentar von xXPredator ,

Gerne kein Problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten