Frage von Chano7, 35

Schneller Muskelaufbau mit verstärker?

Guten Abend..ich bin 17 Jahre , 1,83 groß und wiege so 64kg..ich wollte mal fragen ob es irgendwas gib,das den Muskelaufbau beschleunigt...irgendwelche Tabletten? Kein Anabolika oder schädlicheres. ...aber es sollte schon schnell gehen...gibt es da iwas? Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kohlenhydrate, Muskulatur, Nahrungsergänzungsmittel, ..., 15

Hallo! Leider nicht. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydraten. Dafür kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

    • Eiweiß : Nutzen nur der Bilanz des Herstellers. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Auch laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).
    • Creatin : Nutzt wirklich, ist aber in bestimmten Mengen - etwa ab 5 gr täglich - nicht ungefährlich. Durch Creatin wird Flüssigkeit im Muskel eingelagert - dieser wird stärker. Funktioniert aber auch nur bei einem gut trainierten Muskel, ist also nichts für Anfänger.
    • Anabole Steroide**, dieses sind synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron. Sind nicht nur verboten, sondern auch extrem gefährlich.Hast Du wohl richtig erkannt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von clemi1298 ,

warum funktioniert creatin nur bei einem gut trainierten Muskel?! was ist bei einem "gut" trainierten Muskel anders? 

LG :)

Kommentar von kami1a ,

Er hat Masse. 

Muscle-Corps sagt noch dazu :

 Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.< 

Creatin bewirkt temporär mehr Muskelvolumen und Kraftsteigerung. Gut für die Bühne und gut für Fotos und Filme. Interessant auch wenn man auf einem Plateau festgenagelt ist und dieses vorübergehend überwinden will. Durch Creatin wird Wasser im Muskel eingelagert. Es macht aber nur Sinn wenn auch genügend Muskelmasse vorhanden ist, der Neuling oder auch relative Anfänger erfüllt dies Voraussetzungen nicht. Und schon wird das Geld für Creatin zur Spende für die Bilanz eines Unternehmens.

Antwort
von NatalieW91, 24

Natürlich... Es gibt Proteinshakes und allen möglichen Nahrungsersatz. Allerdings würde ich auf jeden Fall erst mal mit deinem Arzt über mögliche Risiken sprechen... sonst steht deinem "schnellen" Muskelaufbau nichts mehr im weg- aber trainieren musst du halt trotzdem noch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community