Frage von metapher11, 40

Schnelle, hilfreiche Tipps gegen Kopfläuse?

Guten Tag,

Seit paar Wochen juckt und kratzt mir der Kopf, war am Monat beim Arzt, weil ich mir unsicher war. Der hat mir dann gesagt, dass ich Nissen und Läuse habe. Leider haben diese auch meine Familienmitglieder abbekommen.

Meine Frage an Euch wäre:

Wie bekomme ich die schnell weg? - Alle haben lange, dicke Haare.

  • Haben Läuseshampoo (Elimax® Shampoo) verwenden, jedoch hab ich noch (tote) Nissen und der Kopf juckt mir immer noch. Hat es vllt mit Shampoo zu tun?
  • Was für Hausmittel kann ich verwenden?
  • Sollte ich mir die färben?
  • Hilft glätten?

Danke für die Hilfe!

Antwort
von Klausimausi566, 16

Also bei mir in der Familie(die etwas größer ist(war relativ schwer die weg zu bekommen)) haben wir Essig genommen und jeden Tag durchgekämmt mit einem Läusekamm. Bei uns hat das geholfen und würde ich dir auch empfehlen können, kann aber ja trotzdem sein das es nicht so wirkt wie bei mir. Beim Läuse Shampoo ist das auch so eine Sache, anfangs hatte ich zwar keine Läuse mehr, doch dann hatte ich die wieder nach kurzer Zeit, obwohl ich auf die Anweisungen der Packungsbeilage geachtet hab. Läuse Shampoo hilft nicht immer. Hoffe konnte dir ein wenig helfen. LG Klausimausi566

Kommentar von metapher11 ,

Weißt du wie man den Nissenkamm richtig säubern kann? :)

Antwort
von NameInUse, 23

Glätten hilft nicht. Nissenkamm besorgen, alles was mit dem Kopf, also den Haaren in Berührung kommt waschen - Prozeduren mehrfach wiederholen, bis der Lebenszyklus von der Nisse bis zur Laus beendet ist. Die wird man mit 1x Läusehaarwäsche nicht los

Antwort
von Shuriik, 20

Hallo,

am besten musst du toten Nissen mit einem Läusekamm rauskämmen. 

und die Anwendung so oft wiederholen wie es auf der Verpackung beschrieben ist.

Gruß shuriik

Antwort
von MaggieundSue, 23

Hier was tolles zu lesen: http://www.kopflaus.ch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community