Frage von paranoidalice, 44

Schnelle Hilfe bei starken Nackenschmerzen?

Hey Leute,
Ich bin heute morgen aufgewacht und hab ein unglaubliches Stechen in der linken Seite des Nackens gespürt. Konnte kaum aufstehen weil ich den Kopf nur in einer bestimmten Haltung haben kann, damit es nicht unglaublich wehtut.
Hab gehört dass Wärme und Bewegung helfen, haben aber leider kein Kirschkernkissen und Bewegen geht aufgrund der starken Schmerzen nicht :/

Muss heute Nachmittag arbeiten gehen, gibt es irgendeine Möglichkeit dass das bis dahin weg ist?
Und ich es vorher vielleicht sogar schaffe mir die Haare zu waschen ohne vor schmerzen zu sterben? :'D

Vielen Dank!

Antwort
von Gregorina, 27

hast du Voltaren zu Hause? (Wirkstoff Diclofenac, kann auch ohne Rezept gekauft werden): die Painkiller-Wirkung ist ganz schnell - wenn du zwischendurch auch China-Balsam aufträgst, verbesserst du zusätzlich die Durchblutung!

Antwort
von Sooophiiiee, 19

Wärme, entspannen, schlafen gehen, voltaren gel

Antwort
von Adrian593, 17

Könnte eine Hirnblutung sein.

Antwort
von Lager95, 27

Ich hatte das auch mal. Mein Artz hat das "Akuter Schiefhals" oder so gennant ;D Geh zum Artz, lass dich karnkschreiben und dir ein paar Tabletten geben. Wärme hilft wirklich. Bei mir hat es 4 Tage gedauert bis ich wieder komplett gesund war.

Kommentar von paranoidalice ,

Verdammt, krankschreiben lassen heute ist ganz schlecht 😩
Aber danke, da werd ich hingehen sobald mich jemand fahren kann, selber fahren Trau ich mich damit nicht :D

Kommentar von Lager95 ,

Wenn du keinen zu "aktiven" Beruf hast, kannst du mit etwas mühe auch Arbeiten. Ist nur nicht schön.

Kommentar von paranoidalice ,

"Akuter Schiefhals" wars wirklich :D hab nur noch keine Tabletten bekommen, soll aber heute nochmal hin :) Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten