Frage von Philsenator, 44

Schnelle HDD für Günstig?

Heyho,

Ich bin auf der Suche nach einer schnellen Festplatte (keine SSD), da mir langsam aber sicher der Platz bei meinen 500GB ausgeht :D.

Kann mir jemand was empfehlen mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis?

Antwort
von matmatmat, 31

So richtig schnell sind nur SSDs. Es gibt hybridfestplatten, die bringen eine kleine SSD und viel Festplatte in einem Gerät mit. Klassische HDD sind aber immer deutlich langsamer.

Wie schnell muß es denn sein? Und wie groß?

Vielleicht einen Teil der Daten in ein Archiv auslagern (Externe Platte oder besser zwei identische Platten) und nur was du brauchst auf einer 250-1000GB SSD haben damits schnell geht im Alltag?


Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer, 8

Hallo Philsenator,

Wenn du dich für eine HDD entschieden hast, dann wäre es interessant wofür du diese primär benutzen würdest - Zocken, alltäglichen Gebrauch oder was Anderes? Und über wie viel Speicher sollte die Platte verfügen?

Die Platte, die du momentan als interne benutzest könntest du extern als Backup-Platte verwenden. In so einem Fall wäre es gut ein Gehäuse für sie zu besorgen, damit sie nicht beschädigt wird.

lg

Kommentar von Philsenator ,

Als Massenspeicher für Filme und hauptsächlich Spiele. 

Die "alte" bleibt auch noch drin, habe keine Lust, 400gb rumzuschubsen

Kommentar von DorianWD ,

Als WD-Vetreter kann ich was aus der WD-Produktpalette empfehlen. Die WD Black wäre z.B. für Zocken und Arbeit mit anspruchsvollen Programmen passend während die WD Blue eher für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist. Hier könntest du die Modellen vergleichen: https://www.wdc.com/de-de/products/internal-storage.html
Willst du dir eine 1 TB Platte besorgen? Wenn du auch die alte Festplatte angeschlossen lassen willst, dann vermute ich, dass es um einen Desktop PC geht, oder?

lg

Antwort
von Poli2009, 21

Wenn du auf Preis/Leistung gehst, die hier:

https://www.amazon.de/Blue-WD10EZEX-Interne-Festplatte-Zoll/dp/B0088PUEPK/ref=as...

WD hat sich ja mit seinen Festplatten bewährt. Außerdem gibt es im HDD Bereich keine Weltbewegenden Geschwindigkeitsunterschiede. By the way, warum keine SSD?

Kommentar von Philsenator ,

Weilwegen: mein Konto kriegt nen Herzinfarkt wenn ich mir ne 1TB SSD kaufe :D

Kommentar von Poli2009 ,

Ja das stimmt, aber zumindest mal ne 250 Gb SSD fürs System. Habe das Probiert und bereue es nicht

Kommentar von Philsenator ,

Fürs System habe ich ne 128 GB SSD. WELTEN Unterschied zu vorher. 

Aber als Massenspeicher einfach viel zu teuer

Kommentar von Poli2009 ,

Leider Ja, wird aber auch immer billiger. In 10 jahren kann man sich evtl. auch ne TB SSD Platte leisten 

Antwort
von unpolished, 24

Bei Festplatten kann man nicht viel verkehrt machen. Insofern ist es eigentlich egal welche du nimmst. Achte halt drauf dass sie wenigsten 7.200 U/min hat. 

Kommentar von Poli2009 ,

Naja, wenigstens 7.200? Das ist soweit ich weiß schon das Maximum. Besser eine 5400 da diese vorraussichtlich länger halten wird

Kommentar von unpolished ,

Nö, es gibt auch welche mit 10.000 und 15.000 U/min. 

Seagate Cheetah und Enterprise Performance Serie z.B. 


Kommentar von Philsenator ,

soll halt bezahlbar bleiben :D

Antwort
von Zeptx, 13

Naja, wie matmatmat schon sagte: So richtig schnell sind halt die SSD's.

Aber so 'ne "Standart"-HDD ist halt schon okay mit 3.5" und 7.200U/min und ist halt standart aber naja... sind auch nicht grade langsam. Die HDD's von Seagate und Western Digital sind halt so die "Topseller".

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM00...

Antwort
von simon151102, 25

Liegt dran wieviel Speicher die haben soll.
Außerdem gibt es da viele Schnelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community