Schnell Starken Oberarm bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viele machen einen Überlegungsfehler wenn es um die Oberarm-Optik geht und trainieren wie die gestörten ihren Bizeps.

Jedoch ist der Trizeps der deutlich grössere Muskel als der Bizeps. Das heisst der Trizeps ist der hauptverantwortliche für den "kräftigen Oberarm".

Hier meine Tipps für die beiden Muskeln:

Bizeps:
Schwere Langhantel resp. SZ-Curls im WDH Bereich von 6-8 wdh.
Kurzhantel Curls als Drop satz. Das heisst du beginnst z.b. mit 16kg machst solange bis es nicht mehr geht dann nimmst du 14er und so weiter..
Mein Favorit: Konzentrationscurls. du setzt dich auf eine Bank und legst deinen Ellenbogen gegen die Innenseite deines Knies und Curlst dann langsam und mit einem eher leichteren Gewicht mit bis zu 12 wdh.
Wenn du die Hantel nicht mehr hoch griegst kannst du mit der anderen Hand nachhelfen und die negativphase wieder ohni die Hilfe der anderen Hand machen, das wird enorm brennen und dir ein geiles Muskelgefühl geben.

Trizeps:
Frenchpress, kann mit SZ, Lang- und kurzhantel durchgeführt werden.
Trizepsstrecken über Kopf oder vorgebeugt nach hinten.
Dips, einer der geilsten Übungen!

und zum schluss natürlich enge Liegestützen mit den Händen nahe am körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryperHD
08.06.2016, 10:51

Danke ich merke, du hast auch Ahnung von so etwas, und man kann dir vertrauen! :D

1

Du könntest Klimmzüge vorne machen die gehen ganz gut auf Bizeps und halt noch Bizepscurls mit lang und Kurzhantel genau wie Trizeps da gibts genug Übungen, Google doch einfach mal.

Um Kraft zu bekommen, hacke Holz, hilf deiner Oma  oder geh auf einer Baustelle arbeiten, dort bekommst du auf jedenfall mehr Kraft, dein Oberarm sieht halt dann nicht aus wie beim Bodybuilder hast dafür aber höchstwahrscheinlich mehr Kraft als einer und siehst nicht aus als ob du mit Luft aufgepumpt wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst schwere Grundübungen mit einer Niedrigen wiederholungszahl von max. 8 Wiederholungen. Besser wäre 6. Ich würde dir Klimmzüge Empfehlen, bei denen deine Handflächen nach innen zeigen wenn du dich hochziehst. Hammercurls mit den KH wären auch Sinnvoll. Das würde für dein Bizeps reichen. Da der Trizeps 2/3 deines Armes ausmacht, solltest du auch eine Trizepsübung mehr reinpacken. Wenn du zwei Stühle hast, mach Arnolddips. Mit der Langhantel machst du dann Stirndrücken, und mit den Kurzhantel Kickbacks. Wie lange Trainierst du schon? Und kannst du dir auch Gewichtsscheiben anhängen bzw. auf dich drauf legen? Falls ja, kannst du auch bei den Eigengewichtsübungen ( Dips und Klimmzüge) Mit zusatzgewicht machen. Ansonsten musst du dort so dein Limit finden.

Dein Plan könnte so aussehen: 

Dips mit Zusatzgewicht, 3-4 Sätze mit jeweils 6-8 Wiederholungen

Stirndrücken mit der Langhantel, 3 Sätze mit jeweils 8 Wiederholungen

Kickbacks mit der Kurzhantel, 3 Sätze mit 8 Wiederholungen

Klimmzüge, 3-4 Sätze mit jeweils 6-8 Wiederholungen

Hammercurls mit den Kurzhanteln, 3 Sätze mit jeweils 8 Wiederholungen 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryperHD
08.06.2016, 10:53

Vielen Dank :D

0

Was möchtest Du wissen?