Frage von MarinaBee, 65

Schnell reizbar/vergesslich/depressiv?

Ich bin im Moment sehr schnell reizbar.
Wegen jeder Kleinigkeit schreie ich oder bekomme einen Wutanfall oder muss unnormal weinen. Ich werde immer verklemmter und habe plötzlich auch Angst vor Männern.
Mir ist auch ständig schwindelig und ich bekomme bei jeder KLEINIGKEIT Herzklopfen+ Kopfschmerzen. Ich denke immer daran wie es wär wenn ich in Ohnmacht fallen würde undso. Und immer wenn ich weine muss ich in den Spiegel Lächeln. Ich bin auch sehr vergesslich geworden aber noch jung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dreamfields, 16

Es kann hormonelle Gründe haben. Oder akuter Magnesium-Mangel. Wegen des Schwindels etc. würde ich doch besser einen Arzt aufsuchen. Ansonsten helfen bei Kreislaufproblemen Korodin-Tropfen, rezeptfrei, pflanzlich. Magnesium gibt es bei Aldi, in Tablettenform , 375 mg. Ca. 4 Euro. Mail mir gerne mal. : gringa2pe@yahoo.co.uk. Ich war 15 Jahre mit einem Arzt verheiratet (in Peru), und ich hab selber manchmal die og. Probleme. 


Sonst helfen Spaziergänge in der Natur oder Sport. Bewegung baut Stresshormone ab. :-) Gute Besserung!


Kommentar von MarinaBee ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von deepdarksecrets, 27

Ich kenne das. Habe das so ähnlich seit 7 Monaten schon. Was mir geholfen hat, war das Ausgehen mit Freunden. Wenn du dir was aus der Apo holen willst, kann ich dir Bachblüten empfehlen. Oder was von DM, da gibt es von Das gesunde Plus was gegen so depressive Verstimmungen. Mit Johanniskraut. Da musst du mal nachfragen. Mach Spaziergänge, such dir ein Hobby welches dich ablenkt, schau lustige Filme. Das wird wieder. Ist in der Pubertät auch normal wenn man das mal hat. Alles gute weiterhin. :)

Kommentar von MarinaBee ,

Ich habe keine Freunde, seit einem Umzug aber der Rest ist echt hilfreich. Vielen Dank! :)

Antwort
von waldheiny, 20

ist das hier wirklich ernst gemeint? oder ein Fake?

Kommentar von MarinaBee ,

Es ist wirklich ernst gemeint.. :(

Kommentar von waldheiny ,

ok...wenn es wirklich so ist wie du es darstellst....dann solltest du hier im internet niemals von irgendwelchen leuten rat holen,sondern zu fachpersonen gehen: arzt, psychologe, eventuell heilpraktiker....da muss die ursache exakt abgeklärt werden...ob es ev. körperlich ist,oder eben rein seelisch. mach das!

Kommentar von MarinaBee ,

Ich möchte es ja, aber da ich noch relativ jung bin, habe ich Sorgen davor, wenn sie mich auslachen oder sagen es sei alles Quatsch. Oder wenn sie mich von meinen Eltern wegziehen und mich in eine Psychiatrie bringen..:/

Kommentar von waldheiny ,

auslachen wird dich niemals jemand! das würde ein arz nie tun! er will helfen..er steht zu dir!verstehe deine angst! aber...angst macht die sache null besser! oder? wie ich schon schrieb....lass dich von einem arzt durchprüfen,so dass dann die richtige entscheidung getroffen werden kann! du willst doch da raus? dann musst du einen weg gehen...und der führt nur durch einer untersuchung statt....wenn  zum beispiel ein auto kaputt ist, muss es eben auch in die werkstatt oder? man lässt es nicht stehen und überlegt wochenlang was soll ich jetzt tun?.....denn so kommt es nie mehr wieder zum fahren! also mach den schritt! denn er wird dich da raus bringen in ein gutes gesundes leben...in dem du dich wohlfühlst!

Kommentar von MarinaBee ,

Das war gerade sehr sehr hilfreich, vielen Dank. Und ja du hast eigentlich wirklich Recht! :)

Antwort
von Neukalkentfern, 16

Geh am besten zum Arzt.

Kommentar von MarinaBee ,

Danke..

Kommentar von Neukalkentfern ,

Immer wieder gerne :-) 

Kommentar von MarinaBee ,

:)

Kommentar von Dreamfields ,

Aber zu einem Arzt, dem du vertraust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten